Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Uni Passau  |  08.03.2018  |  11:08 Uhr

Uni Passau bietet Studieninfotag am 10. März 2018

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Universität Passau veranstaltet am Samstag, 10. März 2018, von 9 Uhr bis 16:30 Uhr einen Studieninfotag. Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende informieren über die Inhalte der Studiengänge, führen über den Campus und durch die Stadt und beantworten alle Fragen rund um den Einstieg ins Studium – von der Bewerbung und Einschreibung über die Finanzierung bis hin zum Auslandsaufenthalt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet im Gebäude Wirtschaftswissenschaften, Innstraße 27, statt. "Der Studieninfotag ist die ideale Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Studium in Passau zu erhalten und sich einen persönlichen Eindruck von Universität und Stadt zu verschaffen", erklärt Johanna Schmidt von der Studienberatung. Dozierende stellen die verschiedenen Studiengänge für Studienanfängerinnen und Studienanfänger vor: Neben Jura und den Lehramtsstudiengängen sind dies die Bachelorstudiengänge Business Administration and Economics, Wirtschaftsinformatik, European Studies, Governance and Public Policy – Staatswissenschaften, Historische Wissenschaften, Journalistik und Strategische Kommunikation, Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies, Medien und Kommunikation, Sprach- und Textwissenschaften, Informatik, Internet Computing, Mathematik und Mobile und Eingebettete Systeme.

Die Universität und das Studentenwerk informieren zudem zu den Themen Studienplanung im Bachelor-/ Mastersystem, Wohnen, Bewerbung und Einschreibung, Studienfinanzierung und Studium oder Praktikum im Ausland. "Aus den Rückmeldungen der letzten Infotage wissen wir, dass für viele Schülerinnen und Schüler gerade die Gespräche mit Studierenden hilfreich für die eigene Studienwahl sind", berichtet Tanja Rieger, ebenfalls Studienberaterin. Deshalb wird es erneut auch den Programmpunkt "Studis live – Studierende erzählen" geben.

Zum Rahmenprogramm zählen Campusführungen mit Studierenden, eine historische Universitätsführung mit dem Universitätsarchivar, Führungen durch die Bibliothek sowie eine Stadtführung. Die Medientechniker des Zentrums für Informationstechnologie und Medienmanagement bieten Einblicke in das Fernsehstudio, das Tonstudio, den Multimedia-Newsroom und das E-Learninglabor im Zentrum für Medien und Kommunikation. Bei einem Rundgang durch das Sportzentrum können sich Interessierte außerdem über das Fach Sport im Lehramtsstudium sowie über die Sportanlagen, die allen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen, und das Forschungslabor informieren. Die Plätze für die Führungen sind teilweise begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich unter www.uni-passau.de/studieninfotag

Über den Studieninfotag hinaus können Lehrerinnen und Lehrer für ihre Schulklassen mit der Studienberatung auch einen individuellen Termin für einen Besuch an der Universität zur Studienorientierung vereinbaren. Auch ausführliche Einzelberatungen sind nach Vereinbarung möglich, für kurze Anfragen eignet sich die offene Sprechstunde am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr in Zimmer 102 und 112 und des Verwaltungsgebäudes der Universität, Innstr. 41. Die Studienberatung ist erreichbar unter 0851 509-1154 oder -1153 sowie studienberatung@uni-passau.de.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Alexander Fürstberger

Studenten wird viel nachgesagt: Faul, feierwütig und ständig pleite seien die angehenden Akademiker...



Die Studenten gaben Minister Sibler einen Einblick in ihre Arbeit im neuen Labor für Systeme zum autonomen Fahren. −Foto: Augustin

Die Vereinigung von Forschung und Lehre wird an der Technischen Hochschule Deggendorf groß...



Wie notwendig es für die Region wäre, Medizin-Studienplätze hier zu schaffen, betonen CSU-Landtagslistenkandidat Stefan Meyer (r.) und Bezirksrat Josef Heisl. Bereits 2014 machten sie sich dafür stark. −F.: privat

Der Vorstoß von Arzt Wolfgang Gradel vom Hartmannbund, auch Medizin-Studienplätze in der Passauer...



Simon Lentner ist gerade auf Heimaturlaub in Vilshofen, würde sich gern im Passauer Raum niederlassen – als Allgemeinarzt in einer Gemeinschaftspraxis. Noch studiert er Medizin in Wien. Die aktuelle Diskussion um eine medizinische Fakultät in Passau verfolgt er interessiert. −F.: kus

Simon Lentner aus Vilshofen studiert Medizin in Wien und fühlt sich in Österreich sehr wohl...



Viel Werbung macht der European Campus für ein Studium. Beim Frühstudium können sich Gymnasiasten nun wieder selbst ein Bild vom Studium machen. −Foto: Gerleigner

Ab Anfang Oktober startet zum zweiten Mal das Frühstudium am European Campus Rottal-Inn (ECRI)...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver