Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Kinderuni Deggendorf  |  11.06.2018  |  16:00 Uhr

Über die Gemeinsamkeit von Handy, Schokoriegel und Zeichenblatt

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nachrichten und Bilder mit dem Smartphone verschicken, einen Schokoriegel essen oder mit Stift und Papier ein bisschen zeichnen. Kinderalltag. Terézia Tóth, Professorin für Mathematik und Technische Informatik an der Fakultät für Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wird diese scheinbar voneinander völlig unabhängigen Dinge auf gar (nicht so) wunderbare Weise zusammenbringen. "Übersetzt" man nämlich Smartphone, Schokoriegel und Zeichenblatt mit den Begriffen Statistik, QR-Code und den Goldener Schnitt, kommt man dem Geheimnis schnell näher. Es ist die Mathematik, die alles miteinander verbindet. Wer herausfinden möchte, wie das genau funktioniert, der ist herzlich eingeladen zur nächsten Kinderuni an der THD – am Freitag, 15. Juni um 17 Uhr. Wie gewohnt im Raum B.004.

Die Kinderuni dauert maximal eine Stunde, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Parkhaus zwischen Dieter-Görlitz-Platz und Ruderhaus kann kostenlos geparkt werden. Das Team der Kinderuni freut sich auf zahlreiche neugierige und mutige Gäste, die die Mathematik erforschen und Knobelaufgaben lösen möchten. -red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Anstoßen auf den Semesterstart: Lukas Steiner (Internet Computing, v.l.), Franziska Juhnke (Lehramt), Clara Krischok (European Studies) und Sarah Ehrlich (Medien und Kommunikation). −Foto: Jäger

Die Stadt Passau, der Verein der Freunde und Förderer der und die Universität selbst haben...



Beim Leberkäs’-Empfang lernen sich die Passauer Quietschies – so werden die Erstsemester an der Universität Passau genannt – kennen. Hier stoßen vier Erstsemestlerinnen auf ihr kommendes Wintersemester an. −Archivfoto von 2015: Jäger

Die Stadt Passau, der Verein der Freunde und Förderer der Universität Passau und die Universität...



Das Netz am Campus der Uni ist ausbaufähig. −Foto: Jäger

Häufig kam es in der Vergangenheit zu Beschwerden, dass das WLAN-Netz am Passauer Campus und den...



Das Passauer Quidditch-Team: Die "Three River Dragons" trainieren mittwochs und sonntags. −Foto: Jenny Krafczyk

Anders als öffentlich wahrgenommen, hat die Sportart Quidditch den Harry-Potter-Büchern nur ihren...



Das Team Burning Wheels (v.l.): Andreas Weber (Teamleader), Michael Mičan, Maximilian Seitz, Seung-Gu Kang. −Foto: THD

Fünf Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) haben sich vergangene Woche für das...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver