Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Uni Passau  |  20.04.2018  |  09:30 Uhr

For..Net-Award geht an eBlocker GmbH

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Hamburger Unternehmen eBlocker GmbH hat den For..Net-Award 2018 für datenschutzkonforme und IT-sichere IT-Innovationen erhalten, den die Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (For..Net) an der Universität Passau alljährlich ausschreibt. Die Verleihung fand am anlässlich des Abendempfangs des 13. Internationalen For..Net-Symposiums auf Oberhaus statt.
Internetkonzerne und Datenbanken sammeln unbemerkt Informationen des persönlichen Surfverhaltens im Internet. Bereits durch Aktivierung eines internetfähigen Endgeräts geben Nutzer ihr Einverständnis zur personenbezogen Datensammlung ab, wodurch unbewusst Nutzer- und Bewegungsprofile entstehen, die missbräuchlich verwendet werden können. Das Unternehmen eBlocker GmbH bietet eine Sicherheitssoftware an, die kostengünstig die Privatsphäre sowie vor Internet-Sperren und IP-Spionage schützt.
Das Konzept hat die Jury und den Preispaten gleichermaßen überzeugt. Jurorin Ninja Marnau vom Helmholtz-Zentrum i.G. CISPA, Saarbrücken, sagte bei ihrer Laudatio zur Preisübergabe: "Die Stärke und auch das Alleinstellungsmerkmal von eBlocker, liegt darin, dass er Abwehrmaßnahmen gegen Tracking bündelt, wie z.B. das Blockieren von Trackern und das Nutzen des Anonymisierungsdiensts Tor. Er anonymisiert umfassend und unkompliziert das Onlineverhalten ohne zusätzliche Installation und manuelle Pflege von Software. Eine kleine Box, die einfach im Heimnetzwerk an den Router angeschlossen wird und auch für weniger technikversierte Nutzer Schutz bietet."
"Dieses Alleinstellungsmerkmal, ein Datenschutzwerkzeug nicht nur für einen Liebhaberkreis sondern für den Massenmarkt und mit klarem Fokus auf einfache Nutzbarkeit zu entwickeln, macht eBlocker aus Sicht der Jury zu einem würdigen Preisträger und zu einem Beispiel, dem hoffentlich Erfolg beschieden sein wird und dem viele weitere Produkte folgen", fasst der Leiter der Forschungsstelle For..Net, Initiator des Preises und Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Dirk Heckmann zusammen. "Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte gehören auch ins Netz. Daher ist die Innovation von eBlocker das richtige Angebot zur richtigen Zeit und somit absolut preiswürdig", so Klaus Heiermann, Mitglied des Vorstands der ARAG Holding SE. -red






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Viele Berufe wie Nonne, Sanitäter und Bestatter sind mit Klischees behaftet...



Hallo ihr Lieben, wir sind freiSchnauze und wollen uns in unserem ersten Beitrag zunächst selbst...



 - Charlotte Stroink

Hey! Wir sind Maria, Lukas, Charly und Lotti - die Couchsurfer. Wir nehmen euch die nächsten Monate...



Macht Fett fett? Was ist vegane Ernährung und warum macht man das überhaubt...



Stellung nahmen in der gestrigen Vollversammlung Präsidentin Professor Dr. Carola Jungwirth und Kanzler Dr. Achim Dilling. − Foto: Hatz

Etwa 400 Studierende der Universität Passau haben sich gestern zur Vollversammlung ihrer...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver