Icon Breadcrumb Sie sind hier:




TH Deggendorf  |  09.04.2018  |  08:15 Uhr

Risikomanagement als Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Zahlreiche aktuelle Problemfälle bei Konzernen und im Mittelstand zeigen, dass die Ursachen für existenzielle Gefahren und Risiken in nahezu jedem Bereich eines Unternehmens stecken können. "Durch die kontinuierliche Zunahme und Verschärfung von Pflichten wird es für die Unternehmensleitung immer schwieriger, ein Unternehmen einerseits rechtskonform, andererseits aber effizient zu führen", berichtet Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Josef Scherer. Dazu kommt die steigende Anzahl international und national gültiger Standards für verschiedenste Unternehmensbereiche, welche eingehalten werden müssen. "Unzureichendes Qualitäts-, Compliance- und Risikomanagement sowie fehlende Sensibilität sind häufig die Ursache für Schäden und Unternehmenskrisen", so Scherer weiter.

Wie Risiken nicht nur Gefahren bedeuten und durch den bewussten Umgang sogar Alleinstellungsmerkmale und Wettbewerbsvorteile generiert werden können, lernen Teilnehmer im berufsbegleitenden Masterstudiengang Risiko- & Compliancemanagement am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Sie bilden sich zu gefragten Spezialisten in einem zukunftsträchtigen Berufsfeld weiter und erhalten das Rüstzeug für den Aufbau und die Pflege eines funktionierenden Risiko- & Compliancemanagement-Systems. Der Studiengang geht im September 2018 in die zehnte Runde. Das berufsbegleitende Studium dauert drei Semester und findet zu etwa gleichen Teilen in Deggendorf an der THD und in München an der TÜV SÜD Akademie statt.

Infoabend:
Studieninteressierte können sich am Mittwoch, den 18. April 2018 um 19:00 Uhr beim Infoabend am THD Weiterbildungszentrum näher informieren. Zur Anmeldung und für weitere Informationen zum Master Risiko- und Compliancemanagement steht Weiterbildungsreferentin Corina Brunner unter corina.brunner@th-deg.de gerne zur Verfügung. -red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Anstoßen auf den Semesterstart: Lukas Steiner (Internet Computing, v.l.), Franziska Juhnke (Lehramt), Clara Krischok (European Studies) und Sarah Ehrlich (Medien und Kommunikation). −Foto: Jäger

Die Stadt Passau, der Verein der Freunde und Förderer der und die Universität selbst haben...



Beim Leberkäs’-Empfang lernen sich die Passauer Quietschies – so werden die Erstsemester an der Universität Passau genannt – kennen. Hier stoßen vier Erstsemestlerinnen auf ihr kommendes Wintersemester an. −Archivfoto von 2015: Jäger

Die Stadt Passau, der Verein der Freunde und Förderer der Universität Passau und die Universität...



Das Passauer Quidditch-Team: Die "Three River Dragons" trainieren mittwochs und sonntags. −Foto: Jenny Krafczyk

Anders als öffentlich wahrgenommen, hat die Sportart Quidditch den Harry-Potter-Büchern nur ihren...



Das Netz am Campus der Uni ist ausbaufähig. −Foto: Jäger

Häufig kam es in der Vergangenheit zu Beschwerden, dass das WLAN-Netz am Passauer Campus und den...



Das Team Burning Wheels (v.l.): Andreas Weber (Teamleader), Michael Mičan, Maximilian Seitz, Seung-Gu Kang. −Foto: THD

Fünf Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) haben sich vergangene Woche für das...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver