Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Uni Passau  |  26.11.2017  |  10:05 Uhr

Professor erhält Orden des Landtags

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Passauer Verfassungs- und Medienrechtler Prof. em. Dr. Herbert Bethge erhält am Freitag, 1. Dezember, im Landtag die Verfassungsmedaille in Silber – unter anderem zusammen mit dem Fußballer Philipp Lahm und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher. Der Festakt findet ab 11 Uhr im Senatssaal des Maximilianeums statt.

Prof. Bethge, geboren 1939 in Sachsen-Anhalt, ist einer der Gründungsväter der Juristischen Fakultät der Universität Passau. Er studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Nach erfolgreicher Promotion und Habilitation wurde er 1978 auf den Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Wirtschaftsverwaltungsrecht und Medienrecht der Uni Passau berufen, den er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2007 innehatte.

Neben der Verfassungsgerichtsbarkeit und der Verwaltungsgerichtsbarkeit war ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit der zur damaligen Zeit noch neue Forschungsbereich des Medienrechts. Besonderes Augenmerk legte er dabei auf die Diskussionen um die Stellung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, die Öffnung der Märkte für private Rundfunk- und Fernsehanbieter sowie die Abgrenzung der Printmedien zu den neuen elektronischen Medien.

Diese Themenschwerpunkte spiegeln sich in seinen zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen wider, die sich unter anderem mit den Grundproblemen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkgebühr befassen. Darüber hinaus vertrat Prof. Bethge in zahlreichen Verhandlungen Landesregierungen und Fernsehsender vor dem Bundesverfassungsgericht und vor den obersten Gerichten der Länder.

Der Landtag ehrt mit der Verfassungsmedaille seit 1961 Bürger, die zum Zusammenhalt der Menschen beitragen, sich aktiv für die Werte der Bayerischen Verfassung einsetzen und diese mit Leben erfüllen. Mit den Ordensträgern aus dem Jahr 2017 haben die Verfassungsmedaille in Gold bereits 351 Persönlichkeiten erhalten, die silberne Medaille ist 1123-mal vergeben worden. − rd






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Medizin studieren soll bald auch in Niederbayern möglich sein. −Symbolfoto: dpa

Niederbayern rüstet sich gegen gegen den Ärztemangel auf dem Land. In Metten soll daher einen...



Alexander Fürstberger

Studenten wird viel nachgesagt: Faul, feierwütig und ständig pleite seien die angehenden Akademiker...



Die grau schraffierte Fläche markiert das Areal, auf dem der Erweiterungsbau entstehen soll. Wie das "neue Gesicht" der Universität genau aussehen wird, wird sich nach dem Architektenwettbewerb zeigen, der im Zuge der weiteren Planungen durchgeführt wird. −Foto: Symbolbild Universität Passau

Jetzt ist es amtlich, die Erweiterung der Universität auf dem Spitzberg von oberster Stelle...



Viel Werbung macht der European Campus für ein Studium. Beim Frühstudium können sich Gymnasiasten nun wieder selbst ein Bild vom Studium machen. −Foto: Gerleigner

Ab Anfang Oktober startet zum zweiten Mal das Frühstudium am European Campus Rottal-Inn (ECRI)...



Die Studenten gaben Minister Sibler einen Einblick in ihre Arbeit im neuen Labor für Systeme zum autonomen Fahren. −Foto: Augustin

Die Vereinigung von Forschung und Lehre wird an der Technischen Hochschule Deggendorf groß...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver