Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Passau  |  20.02.2016  |  08:06 Uhr

Kreative und sportliche Studenten gesucht für Plakatwettbewerb

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kreative Menschen gesucht: Insbesondere Studenten kreativer Studiengänge

aller deutschsprachigen Universitäten, Fachhochschulen und Hochschulen! Das Online-Magazin Neo Avantgarde lobt gemeinsam mit DERTOUR einen Kreativwettbewerb für Studenten aus. Aufgabe ist die Gestaltung eines Olympia-Plakats. Das Thema dreht sich um den "Olympic Spirit" und soll junge Menschen mit kreativen Ideen dazu bewegen, ihrer Interpretation des Olympischen Gedankens Gestalt zu verleihen. Eine professionelle Jury wird die Ideen beurteilen und mit einem Preis für die ersten drei Plätze honorieren. Genau lautet das Thema:

"Gestalte ein kreatives Olympia-Plakat, welches für dich den Olympic Spirit wiedergibt"

Die Art und Weise der Gestaltung ist grundsätzlich frei. Wichtig für die Teilnahme sind jedoch das Mindestalter von 18 Jahren, die Einsendung der Idee in digitaler Form, sowie die Orientierung am Format der klassischen Olympia-Plakate (Hochformat). Teilnahmeschluss ist der 30.06.2016.

Der Sieger erhält nicht nur den DERTOUR CREATIVITY AWARD 2016 sondern zusätzlich noch einen 1.500 € Reisegutschein von DERTOUR. Aber auch der zweite und dritte Platz gehen nicht leer aus. Sie erhalten einen DERTOUR Reisegutschein im Wert von 1.000 € bzw. 600€.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.dertour.de/olympia/kreativwettbewerb.html

- red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Vor dem großen Bücherschrank im Wohnzimmer ihrer Eltern in Passau posiert Anette Schrag fürs Foto: Die 51-Jährige hat in London Karriere gemacht und ist Professorin für Neurologie. − Foto: Fischer

Natürlich kann sie noch 1a deutsch. "Bayerisch nicht, aber das konnte ich nie"...



Jürgen Dupper

Eine medizinische Fakultät für Passau? Seit dem klaren Bekenntnis des ehemaligen...



Symbolbild: Colourbox

Was könnte Historikerinnen und Historiker im Jahr 2058 am Online-Wahlkampf in Bayern 2018...



Das Bild zeigt Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth, Staatssekretär Josef Zellmeier und Kanzler Dr. Achim Dilling mit einem Modell des Spitzberg-Geländes. Foto: Universität Passau

Der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr Josef Zellmeier hat...



Leon Züllig (v. l.), Florian Matschke, Sebastian Kasper, Anton Peneff, Lisa Paul, Judith Hoffmann, Pia Storf, Hannes Wolff, Anna Kunz, Jana Pecikiewicz. Foto: Universität Passau

Die Philip C. Jessup International Law Moot Court Competition ist der größte international...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver