Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:18 Uhr

Warum das Oberhaus-Museum ein Vorbild für Schlesien ist

Prof. Dr. Ryszard Kaczmarek war auf Einladung von Professor Thomas Wünsch vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen im Sommersemester an der Uni Passau. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für die Geschichte Oberschlesiens in Kattowitz/Schlesien und war für das Seminar "Polen unter deutscher und sowjetischer...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:17 Uhr

Seit 20 Jahren Stammgast in der Dreiflüssestadt

Professor Dr. Rick Watson hat an der University of Georgia, Athens (USA), den J.Rex Fuqua Lehrstuhl für "Internet Strategy" in der Managementinformationssystemsabteilung im Terry College of Business inne. Er ist außerdem der Forschungsdirektor für den "Advanced Practices Council of the Society of Information Management"...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:18 Uhr

Deutschland ist für den Syrer eine neue Heimat geworden

Merza Klaghstan ist seit 2011 in Passau im Rahmen des MDPS Doktorandenkollegs. Dieses Programm ermöglicht es Doktoranden, in zwei der drei Mitgliedsländern zu promovieren. In Merza Klaghstans Fall ist das Frankreich (Lyon) und Deutschland (Passau). Das Thema seiner Doktorarbeit ist "Secure multimedia data dissemination in opportinistic systems"...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:17 Uhr

Für den Finnen bietet die Uni Passau Natur pur

Bereits seit zehn Jahren ist Professor Jukka Heikkilä immer wieder Gastdozent an der Universität Passau, wo er sich mittlerweile richtig wohl fühlt. Einer der Gründe ist die malerische Umgebung, in der sich die Universität befindet. "Die Natur in und um Passau gefällt mir besonders", erklärt der Finne...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:16 Uhr

Wie aus dem Weinliebhaber ein Biertrinker wurde

Dr. Ibrahim Saleh war noch keine drei Tage in Passau, da hatte er schon neue Seiten an sich entdeckt: "Eigentlich bin ich Weintrinker, da ich den bitteren Geschmack von Bier nicht so gern mag. Aber hier ist das Bier wirklich exzellent", sagt der Experte für politische Kommunikation mit einem verschmitzten Grinsen...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:17 Uhr

Ein Kosmopolit und Experte für den Balkan-Konflikt

Geboren in dem kleinen Städtchen namens Lübz (Mecklenburg-Vorpommern) und aufgewachsen in der Nähe von Torgau (Sachsen), lebt Dr. Sören Keil inzwischen in Deal, Großbritannien. 2005 absolvierte Keil einen Bachelor in Politikwissenschaft, Neuster Geschichte und Öffentlichem Recht, 2006 folgte ein Master in International Relations...





Porträtserie "Ausländische Wissenschaftler"  |  17.07.2014  |  11:16 Uhr

Warum Passau eine "atemberaubende Schönheit" ist

Als Wissenschaftler und Lehrer fühlt sich Dr. Akos Farkas dort am wohlsten, wo neue Erkenntnisse geboren werden und sich lernbegierige Studenten tummeln: auf dem Universitätscampus. Der Literaturwissenschaftler ist zu Gast am Lehrstuhl für Englische Literatur und Kultur von Professor Dr. Jürgen Kamm. Beide verbindet die Liebe zur britischen Kultur...





Uni Passau  |  17.07.2014  |  05:00 Uhr

"krautstarter" sprinten an die Spitze

12 junge Unternehmen haben am Dienstagabend im Passauer Rathaussaal ihre Geschäftsideen präsentiert. Sechs Wochen hatten die Teams parallel zum Studium Zeit, sich mit fünf Euro Startkapital in die Praxis zu wagen und sich mit den Tücken des Wirtschaftslebens auseinanderzusetzen...





Passau  |  12.07.2014  |  13:21 Uhr

"mymuesli": Ein Vorzeige-Startup schlägt tiefe Wurzeln in Passau

Das bundesweit bekannte Startup "mymuesli" hat den über Jahrzehnte von der ZF genutzten "Jägerhof" in Grubweg erworben, um dort unter anderem Verwaltungs-, Schulungs- und Wohnräume einzurichten. Die drei Macher des 2007 in Passau gegründeten Jungunternehmens mit bundesweit mittlerweile über 300 Mitarbeitern schlagen in der Region langfristig...





Public Viewing im Hacklberg-Biergarten  |  01.07.2014  |  22:37 Uhr

Biergarten-Feeling trotz Regen

Am Montagabend setzt sich die Sonne noch einmal durch, was für uns die beste Gelegenheit ist, Passaus größten Biergarten zu besuchen. Nach einer kurzen Autofahrt über die Donaubrücke kommen wir im Ortsteil Hacklberg an, wo Bräustüberl und Biergarten nicht zu übersehen sind. Rund um das Gelände gibt es diverse Parkmöglichkeiten...





Zum Fußballschauen im Kapfinger-Wohnheim  |  28.06.2014  |  20:13 Uhr

Da haben die USA nur noch Sterne gesehen

Arena Pernambuco in Recife am Donnerstag, den 26. Juni: Regen, Regen und noch viel mehr Regen. In Passau ist das Wetter zwar angenehm warm, aber trotzdem wollen wir das letzte Gruppenspiel von Deutschland in den Räumlichkeiten einer Kneipe anschauen. Aus den Erfahrungen mit der Löwenbrauerei haben wir gelernt und sind schon über eine Stunde vor...





Public Viewing in der Löwenbrauerei  |  24.06.2014  |  11:15 Uhr

Ausgelassene Stimmung und eine Vuvuzela inklusive

Passau an einem Samstag im Juni, es ist 18:30 Uhr. Wir stehen bereits vor den Toren der Löwenbrauerei und warten auf den Einlass, der um 19 Uhr beginnt. Es werden noch mehr als zwei Stunden bis zum Anstoß vergehen, doch schon etwa 200 Menschen stehen in einer wartenden Reihe vor uns...





TrinkBar im WM-Fieber  |  12.06.2014  |  20:51 Uhr

'54, '74, '90.....2014?!

Die Vorfreude steigt: endlich beginnt die Fußball-WM. Wo schaut ihr eigentlich? Zuhause, bei Freunden oder geht ihr zum Public Viewing? Letzteres hat einige Vorteile, wie ihr in unserem kleinen Clip sehen könnt: Die Fußball-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr in Brasilien statt...





Ein Interview mit Isabelle Braun  |  02.06.2014  |  15:19 Uhr

About a Girl oder: Der Tag der beschwipsten Quietschies

Jeder Student der Universität Passau hat als Quietschie angefangen. Die Philosophische Fakultät organisiert jedes Semester für die neuen Studierenden die O-Woche. Neben hilfreichen Informationen kommen der Spaß und das Feiern nicht zu kurz. Wir haben Isabelle Braun, eine Initiatorin der O-Woche, interviewt und sie zum Kneipenbummel genauer befragt...





Sonntagabend: Das "Colors" im Test  |  19.05.2014  |  15:39 Uhr

Krimifieber in der Innstadt

Sonntagabend: Tatort, Bier und Snacks. Klingt nach einem gelungenen Ausklang vom Wochenende? Finden wir auch. Aber dieses Mal haben wir keine Lust, den Sonntagskrimi allein anzusehen. Doch wo kann man sich gemütlich mit vielen Freunden treffen, wo hat man nebenbei eine große Getränkeauswahl zur Verfügung und kann den Tatort in der ARD ohne...





"Hossis Bar" im Test  |  16.05.2014  |  15:42 Uhr

Der mit dem Shaker tanzt

Donnerstags ist Longdrink-Abend in Hossis Bar! Für uns ein Grund, die kleine mexikanische Bar in der Passauer Altstadt zu besuchen. Von außen ist Hossis Bar eher unauffällig. Das schwarze Logo mit dem weißen Adler am Fenster erkennt man kaum. Erst nach dem Betreten zeigt die Bar ihr wahres Gesicht: An den Wänden begrüßen Bilder und Sinnsprüche von...





Unser Besuch im "Kreuzweis"  |  11.05.2014  |  13:51 Uhr

Kreuz und Quer mit Liebe zum Detail

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein, dass man zum "Trinken" unbedingt eine Bar aufsuchen soll. Diese Auffassung kann uns mal kreuzweise und so sind wir ins "Kreuzweis" eingekehrt. Die Speisekarte enthält eine Vielzahl an saisonalen und gut bürgerlichen Schmankerln aus Topf und Pfanne: vom Butterbrot bis Schnitzel...





09.05.2014  |  17:00 Uhr

Erst die Mühe - dann die Pfannkuchen

Ausblick Café Blaas - Maria Maier

20 verschiedene Palatschinken, von fruchtig-süß bis herzhaft-pikant, Schmankerl aus dem Innviertel und die Drei-Flüsse-Stadt samt all ihren Kirchtürmen, Windungen und Schiffsanlegestellen zu Füßen. So wurde uns das österreichische Café Blaas von Kommilitonen und Freunden angepriesen...





03.05.2014  |  11:26 Uhr

Let´s Dult!

Passauer Maidult - Juliane Paul

Das letzte Dultwochenende steht an. Jeder Student in Passau hat sich nun schon mindestens zwei Mal auf dem städtischen Volkfest amüsiert – und das nicht zu knapp. Der eine gibt 150 Euro aus, der andere nur 20. Kurz vor Ende der Maidult habe auch ich mich auf den Weg gemacht, um zu schauen...





Ein Abstecher in den "Bienenkorb"  |  01.05.2014  |  17:28 Uhr

Reingegangen und abgeschwirrt

Nachdem wir die Maidult besucht haben und uns davon überzeugen ließen,  eine Bar in der Nähe aufzusuchen, steuerten wir den "Bienenkorb" an. Bienenkorb – was ist das denn überhaupt für ein eigentümlicher Name für ein Tanzlokal? Wie auch immer. Vorurteilsfrei kamen wir nach einem kleineren Fußmarsch an und machten uns selbst ein Bild...





01.05.2014  |  17:15 Uhr

Ein Prosit, ein Prosit...

Lebkuchen

Gestern waren wir in keiner Bar, sondern auf der Passauer "Maidult". Seitdem wir in Passau studieren (Oktober 2013), schwärmte uns jeder von diesem Volksfest vor. Dementsprechend war unsere Vorfreude groß. Leider entpuppte sich die Anreise zum Messegelände als wenig bequem...





05.02.2014  |  20:00 Uhr

Studentenfutter: Gutes Essen war unser Auftrag

Studentenfutter

Wir wollten euch tolle Restaurants und Cafés in Passau zeigen und euren Gaumen eine Freude bereiten. Ihr habt uns mit Kommentaren, Wünschen und Likes belohnt! Egal ob Ihr einen Rat für das erste Date benötigt, ein Café für Omis Besuch gesucht habt oder eine Alternative zur Uni-Mensa gefragt war – wir haben euch pro Kategorie drei...





1
2 3 ... 19


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Vor dem großen Bücherschrank im Wohnzimmer ihrer Eltern in Passau posiert Anette Schrag fürs Foto: Die 51-Jährige hat in London Karriere gemacht und ist Professorin für Neurologie. − Foto: Fischer

Natürlich kann sie noch 1a deutsch. "Bayerisch nicht, aber das konnte ich nie"...



Jürgen Dupper

Eine medizinische Fakultät für Passau? Seit dem klaren Bekenntnis des ehemaligen...



Symbolbild: Colourbox

Was könnte Historikerinnen und Historiker im Jahr 2058 am Online-Wahlkampf in Bayern 2018...



Das Bild zeigt Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth, Staatssekretär Josef Zellmeier und Kanzler Dr. Achim Dilling mit einem Modell des Spitzberg-Geländes. Foto: Universität Passau

Der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr Josef Zellmeier hat...



Leon Züllig (v. l.), Florian Matschke, Sebastian Kasper, Anton Peneff, Lisa Paul, Judith Hoffmann, Pia Storf, Hannes Wolff, Anna Kunz, Jana Pecikiewicz. Foto: Universität Passau

Die Philip C. Jessup International Law Moot Court Competition ist der größte international...











Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver