Icon Breadcrumb Sie sind hier:




European Campus Rottal-Inn  |  04.03.2018  |  12:45 Uhr

Frühstudium für Gymnasiasten startet

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Frühstudium ermöglicht Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klasse bereits vor dem Erwerb der Hochschulreife einzelne Lehrveranstaltungen am European Campus Rottal-Inn (ECRI) zu besuchen. Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an leistungsbereite und hochbegabte Gymnasiasten sowie Fach- und Berufsoberschüler. Die Vorlesungen finden parallel zum regulären Schulunterricht statt und können mit einer Prüfung abgeschlossen werden.

Das Projekt wird vom MINT-Team der TH Deggendorf geleitet und hat das Ziel, junge Menschen für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern. Denn nach heutigem Wissensstand sind es vor allem die naturwissenschaftlichen und technischen Bereiche, die die Zukunft gestalten und somit herausragende Karrieren erwarten lassen.

Aber auch Lehrveranstaltungen aus anderen Themenbereichen werden angeboten, denn die Frühstudierenden sollen ganz allgemein ihre Begabungen und Interessen vertiefen können. Die Schüler werden bei ihrer Studienorientierung unterstützt und erwerben bei erfolgreich abgelegter Prüfung auch schon ECTS-Punkte, die auf ein späteres Studium angerechnet werden. Außerdem lernen sie die Abläufe an einer Hochschule kennen, können Kontakte zu den "normalen" Studierenden knüpfen und erhalten so Studieninfos aus erster Hand. Die Teilnahmebescheinigung belegt bei zukünftigen Bewerbungen das außerordentliche Engagement und kann viele Türen öffnen.

Am Campus in Deggendorf läuft das Projekt bereits seit 2013 sehr erfolgreich. Jedes Semester wieder gelingt es dort Frühstudierenden, ihre Vorlesung mit Einsernoten abzuschließen. An diesen Erfolg möchte die THD auch am ECRI in Pfarrkirchen anknüpfen und startet im kommenden Sommersemester ab dem 15. März mit dem Frühstudium. Die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler ist kostenlos.

Das Frühstudium am European Campus in Pfarrkirchen startet mit zwei englischsprachigen Vorlesungen: Technisches Englisch im Studiengang Industrial Engineering und Softwareentwicklung im Studiengang Health Informatics (Details zu den beiden Studiengängen unter: www.th-deg.de/ie-b und www.th-deg.de/hi-b).

In der Veranstaltung "Softwareentwicklung" unter Java ist ein Schwerpunkt die Vermittlung der Konzepte der objektorientierten Programmierung. Zusätzlich soll eine Android App entwickelt werden, mit der Daten von medizinischen Sensoren mittels Bluetooth Low Energy an das Smartphone und anschließend über einen REST-Service an eine Datenbank übertragen werden.

Informationen zum Frühstudium erhalten Interessenten unter www.th-deg.de/schnupperstudium oder von Katharina Stöger (katharina.stoeger@th-deg.de, +49 (0) 991 / 3 615 261). -red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






 - Lukas Kick

Es ist heiß, als ich das Haus in der Heilig-Geist-Gasse betrete – gefühlte 50 Grad...



 - Lena Lackermeier

Mit einem freundlichen Lächeln öffnet Lydia Hödl mir die Tür zu ihrer kleinen Praxis...



−Symbolfoto: Wacker

Viele Privathaushalte tragen zu Strom aus erneuerbaren Energien bei. Das stellt das Netz vor ganz...



 - Maria Lederer

Es ist Mittwochabend und ich stehe vor der Wohnungstür zur "Pärchen-WG". Joanna hatte mir vor...



Prof. Dr. Frank Denk (2. v. li.) bei der Ernennung zum Professor mit THD Präsident Prof. Dr. Peter Sperber (links), dem Dekan der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurswesen, Prof. Dr. Michael Moritz sowie Stephanie Sigl, der Interims-Kanzlerin der THD. − Foto: THD

Dr. Frank Denk wurde mit Wirkung vom 1. September 2018 zum Professor an der Technischen Hochschule...











Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver