Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Passau  |  12.06.2017  |  13:01 Uhr

Die Passauer "Three River Dragons" sind Deutscher Quidditch-Meister

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Quidditch-Team der Uni Passau hat seinen bisher größten sportlichen Erfolg gelandet: Die "Three River Dragons" um Kapitän Heiner Elser und Trainerin Ida Meyenberg holten bei der Deutschen Meisterschaft in Jena den Titel.

Das Passauer Team durchlief das Turnier ohne Niederlage und lieferte sich einen nervenaufreibenden Finalwettkampf mit dem Titelverteidiger Rheinos Bonn, in dem die Passauer zwischenzeitlich zehn Punkte zurücklagen. Die Wende gelang schließlich Co-Trainer Sami Fekkak, der den "Schnatz" fing und damit das Spiel zu Passauer Gunsten entschied.

Insgesamt war es bisher eine sportlich erfolgreiche Saison für die "Drachen": Bereits im Januar erreichten sie den zweiten Platz in der EM-Qualifikation; bei den Europäischen Spielen schafften sie es unter die Top Ten. 2014 gegründet ist das Passauer Team eine der "dienstältesten" Mannschaften in Deutschland; im aktiven Kader sind derzeit rund 30 Spielerinnen und Spieler gelistet.

Quidditch ist seit Anfang der 2000er-Jahre in den USA und Großbritannien eine eigenständige Sportart. In der deutschen Szene kam die von "Harry Potter" inspirierte Disziplin erst vor wenigen Jahren an – und hat immer noch Schwierigkeiten, ihr Kinderbuch-Image abzuschütteln, wie Mannschaftssprecherin Felicitas Köck weiß: "Auch wenn Quidditch in Deutschland immer bekannter wird, wird unser Sport immer noch häufig belächelt."

Mehr dazu lesen Sie in der Passauer Ausgabe der PNP vom 10. Juni (Online-Kiosk) oder hier als registrierter Abonnent.






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Künstliche Intelligenz, die Entwicklung von Apps und das autonome Fahren beleuchten (v.l.) Ninja Marnau, Prof. Dr. Dirk Heckmann, Diana Kinnert, Prof. Dr. Christoph Lütge und Prof. Dr. Wilfried Bernhardt. − Foto: Jäger

Die Digitalisierung berührt jeden Lebensbereich: die tägliche Arbeit, das Gesundheitswesen und den...



Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Talentwerkstatt mit Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth (Mitte), OStR Andreas Zenker (ab Mitte nach rechts) , dem Ministerialbeauftragten Ltd. OStD Anselm Räde, StD Thomas Schreiner und Studienberaterin Johanna Schmidt. Foto: Universität Passau

Für einen Tag Studentin oder Student sein: 38 Schülerinnen und Schüler erhielten während der...



Während eines Auslandssemesters gehört es auch dazu Land und Leute kennenzulernen. − Foto: THD

Rund zehn Monate nach Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Technischen Hochschule...



Ein Wohnungsgesuch hängt in Köln (Nordrhein-Westfalen) in der Nähe der Universität an einem Laternenpfahl. −Symbolfoto: dpa

Zu Beginn des Sommersemesters 2018 stehen wieder viele Studienanfänger vor der Aufgabe der...



Beginn der Ringvorlesungen ist jeweils Donnerstag, 18:15 Uhr. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 5 (WIWI, Innstr. 27 im Bild). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. − Foto: Uni Passau

Von Benthams Panopticon über Orwells 1984 und Eggers The Circle bis hin zur Weltraumtheorie des BND:...











Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver