Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Passau/Deggendorf  |  23.11.2018  |  09:33 Uhr

Medizin-Uni für Passau: So reagiert OB Dupper auf Bernreiter-Brief

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 5 / 67
  • Pfeil
  • Pfeil




Der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) hat am Donnerstag auf den an ihn gerichteten Brief des Deggendorfer Landrats Christian Bernreiter (CSU) reagiert, der in seinem Schreiben "erbitterten Widerstand" gegen ein künftiges Universitätsklinikum Passau ankündigte.

"Ich werde das Schreiben von Landrat Bernreiter demnächst beantworten und selbstverständlich wird auch ein Gespräch zu diesem Thema stattfinden", teilte Dupper am Donnerstag auf PNP-Anfrage mit. Bernreiter hatte in dem Brief, der der PNP vorliegt, auch eine Einladung zu einem Gespräch gefordert. "Die Einladung dazu werde ich aber nicht via Medien bekanntgeben", so Dupper.

Mehr dazu:
- Uniklinik Passau: Landrat Bernreiter kündigt "erbitterten Widerstand" an
- Rufe von Politikern nach Medizin-Fakultät für Passau werden lauter
- Ärztepräsident: Ja zur Uniklinik Passau, Kritik am Mettener Modell

Bernreiter kritisierte in seinem Brief unter anderem, dass OB Dupper nicht im Vorfeld das Gespräch mit allen Akteuren gesucht habe. "Wir stehen ganz am Anfang dieses Projektes. Es werden noch viele Gespräche zu führen sein, insbesondere auch mit den Gebietskörperschaften in ganz Niederbayern", teilte Dupper dazu am Donnerstag mit. − ism/danDen kompletten Bericht lesen Sie am Freitag kostenlos bei PNP Plus und im Online-Kiosk der Passauer Neuen Presse.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Studierende bei der Auftaktveranstaltung im September 2018. −Foto: THD

Berufsbegleitende Weiterbildung liegt voll im Trend. Dies gilt für Akademiker und Nicht-Akademiker...











Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver