Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Wir verraten euch welchen Döner wir ganz besonders bevorzugen  |  12.12.2017  |  08:00 Uhr

Unser Lieblingsdöner der Stadt

von Annabelle von Wriechen

Lesenswert (23) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 11 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




Der türkische Klassiker vom Spieß - "Döner Kebab" gehört zum beliebtesten Fastfood der Deutschen und ist auch in unserer Stadt Passau sehr gut vertreten. Allein in der Altstadt gibt es fünf Dönerbuden, die nur gefühlte fünf Minuten Fußweg voneinander entfernt liegen. Sehr verlockend - ob das aber ein Vorteil ist, bleibt fraglich.

Bevor ich nach Passau kam, hatte ich noch nie zuvor einen Döner gegessen. Hier wird einem jedoch schnell bewusst, wer feiern geht und wie jeder normale Mensch spätestens um1 Uhr hungrig in der Ecke hängt, dem bleiben nicht viele Alternativen, als sich zwischen Döner, Döner und nochmal Döner zu entscheiden. Das gute alte McDonald´s oder wie man auch hier in Bayern so schön sagt "Määccie" schließt nämlich bereits um1 Uhr seine Pforten, und somit fällt der eigentlich doch so treue "Cheesie", auf den normalerweise immer Verlass ist, aus. Diese starke Konkurrenz und geographische Dichte der Dönerläden sorgt natürlich auch für heiße Diskussionen unter den Studenten. Vor allem, wenn sie völlig ausgelaugt nach den Bootsparties im Sommer Richtung Westen schlendern, um sich, bevor es ins Frizz geht, nochmal einen "Döner mit allem außer Zwiebeln bitte..." zu holen, entfacht die hitzige Diskussion über den leckersten und besten Döner der Stadt. Spätestens hier spalten sich die Gruppen und die hungrigen Gemüter können da ganz schön zickig werden. In keiner Stadt ist der beste Döner so umstritten, in keiner Stadt kann man sich länger über Dönersoßen unterhalten und in keiner Stadt hört man Leute so oft diskutieren: "Dein Ernst? Du isst da deinen Döner? Juuunge der ist doch super maaadig. Der bei ... ist eeeends gut".

Wir von AuthenTISCH haben uns zusammengesetzt und überlegt, welcher denn unser persönlicher Lieblingsdöner Passaus ist. Nach langem Hin und Her und ewigen Diskussionen ist uns erst einmal klargeworden, dass wir uns in Passau mit der Dönerkultur relativ glücklich schätzen können, denn: Es gibt quasi keinen schlechten Döner! Aber wie es natürlich immer so ist - der Geschmack ist bei jedem unterschiedlich. Der eine mag besonders gerne scharfe Soßen und viel Gemüse, der andere legt mehr Wert auf knuspriges Brot und salziges Fleisch. Zudem essen Vegetarier ihren Döner mit Falafel oder Antipasti, die Fleischliebhaber bevorzugen teilweise Pute, Rind oder Lamm.

Wie soll man bei so vielen Variationen bloß einen Lieblingsdöner küren? Letztendlich sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass für uns der "Diyar Döner" direkt am ZoB ziemlich viel zu bieten hat.

Döner ZoB

Döner ZoB | PNP

Döner ZoB - PNP


Nicht nur die freundlichen Gesichter der Mitarbeiter, die einen gleich anlächeln, wenn man in den Laden hereinkommt, sondern auch die Vielfalt der Soßen machen den "Diyar Döner" zu unserem Favoriten. Das Brot ist vor allem ganz besonders wichtig und gerade dafür ist unser Lieblingsdöner in Passau bekannt - super knusprig! Die Mischung aus saftigem Fleisch, feinen Beilagen und gutem Brot machen den "Diyar Döner" aus. Auch die Soße ist ausschlaggebend.

Döner 3

Döner 3 | PnP

Döner 3 - PnP


Manche mögen viel, manche wiederum gar keine. Ebenfalls hat für uns hier der "Diyar Döner" eine Punktzahl von 10 von 10 Punkten erreicht. Das typische Flair der kleinen gemütlichen Dönerbude mit türkischer Musik im Hintergrund wird absolut erfüllt, und gute Stimmung bei den Mitarbeitern gehört zur Tagesordnung. Vor allem der Service ist bemerkenswert, nach zwei bis drei Besuchen fühlt man sich immer mehr willkommen, wird wärmstens empfangen und spätestens nach dem vierten Mal kennen die Mitarbeiter deinen Namen und deine Lieblingszutaten. Kleine Witze und Späße sind hier keine Ausnahme. Genau das verschafft eine lockere, einladende, lustige Stimmung und man kommt immer wieder gern zurück. Von Jung bis Alt, Schüler, Studenten oder Rentner, einfach alle kommen gerne her, um sich hier in der Mittagspause ihren Imbiss abzuholen. Wir sind überzeugt!

Um euch einen kleinen Einblick in die Atmosphäre unseres Lieblingsdöners zu verschaffen, haben wir noch ein Video für euch:

Eins ist klar - wir alle lieben Döner. Jeder hat seine ganz persönlichen Präferenzen und legt Wert auf verschiedene Zutaten, Gewürze und Soßen. Auch wenn ihr euren Döner-Männern treu bleiben werdet, wollten wir euch unseren Lieblingsdöner vorstellen.

Lasst uns gerne einen Kommentar da, wo ihr am liebsten euren Döner esst und warum.

Fröhliches Probieren!

Euer AuthenTISCH Team






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über authenTISCH – 08/15 ist aus!




Kein Bock auf 08/15 Essen in Passau? Kein Problem! Wir, Anne, Lissy, Franzi, Annabelle und Kathi nämlich auch nicht. Deshalb machen wir uns authenTISCH auf die Suche nach dem besten Burger Passaus oder versuchen herauszufinden, ob wir nicht genauso gute Cocktails mixen wie das Journey's! Seid gespannt auf eine kulinarische & spirituöse Reise durch die Dreiflüssestadt. Eines können wir euch schon jetzt verraten: 08/15 ist aus! Wir sind kein "typischer Foodblog", sondern absolut authenTISCH. Lust auf ein Abenteuer?
Stay tuned! Folgt uns auf Instagram und Faceboook!




Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver