Icon Breadcrumb Sie sind hier:




27.01.2016  |  09:00 Uhr

Zeit, den Privatjet vollzutanken

von Viktoria Bokova

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Das Semester neigt sich dem Ende zu und Du kannst es kaum erwarten, endlich mit deinen Hausarbeiten loszulegen? Du möchtest unbedingt den Literaturhinweisen nachgehen und in der Bib stöbern? Okay, aber dann bist Du hier definitiv falsch! Denn dieser Blogpost richtet sich an alle, die erstmal genug vom Unialltag haben und sich einen entspannten Semesterferienstart gönnen wollen.

Also warum nicht mal verreisen? Hier stellen wir dir die modischsten und coolsten Städte vor, verraten dir exklusive Tipps und zeigen, dass auch ein schmächtiger Studentengeldbeutel für einen unvergesslichen Städtetrip mehr als genug ist.

Prag - "Das tschechische Juwel"


- www.czechtourism.com, Viktoria Bokova


Die Hauptstadt Tschechiens ist für jeden ein Muss, der den Flair einer malerischen Altstadt liebt und von bunten Fotomotiven und schnuckeligen Läden nicht genug kriegen kann. Möchte man sich ins Prager Shoppingvergnügen stürzen, ist der Wenzelsplatz die erste Anlaufstelle. Kehrt man diesem dann mit vollen Einkaufstüten und einem zufriedenen Grinsen im Gesicht den Rücken zu, kann man auf der Pariser Straße die neuesten Stücke von Prada, Gucci und Dior bewundern. Zugegeben, Man(n) ist vielleicht mit so viel Luxus und Dekadenz überfordert. In diesem Fall empfehlen wir dringendst, in die märchenhaften Gässchen zwischen Altstadtplatz und Karlsbrücke einzubiegen und sich eines der berühmten "Czech this out"-T-Shirts zu gönnen - ein wahres Muss! Die rund 200 historischen Gärten und Parks sowie die atemberaubende Aussicht von einem der etwa 1000 Türme überzeugen Dich nicht? Und auch das unvergleichliche Nachtleben lässt Dich kalt? Dann haben wir da etwas für Dich, womit Du Dich ganz wie in deiner geliebten Drei-Flüsse-Stadt fühlst. Das Shoppingcenter "Palladium" am Republikaner Platz lässt wohl jedes Passauer Studentenherz höher schlagen. Sozusagen die glamouröse, fünfstöckige Version der heißgeliebten Stadtgalerie. Preiswertes Einkaufsvergnügen von A bis Z und der beste Frozen Yoghurt der Stadt. Und um auch die letzten Skeptiker zu überzeugen - freies W-LAN garantiert!

London - is always a good idea


- www.london.de, Viktoria Bokova


London strotzt nur so vor Sehenswürdigkeiten. Big Ben, Buckingham Palace, Tower of London, London Eye, und und und... Visierst Du dieses Ziel für die Semesterferien an, solltest Du dich wohl oder übel den gefürchteten Selfie-Stick-Besitzern anschließen - auch wenn es schwer fällt. Man will doch schließlich als Paussauer Student glänzen und neben den asiatischen Touristenscharen nicht wie ein Amateur wirken. Doch abseits des Touristentreibens ist der Borough Market ein echter Geheimtipp! Einfach von der Millennium Bridge aus an der Themse Richtung Tower entlangspazieren, dann stößt man wie zufällig auf den unter Gleisen versteckten kulinarischen Markt. Der teils überdachte Markt lässt keine Wünsche offen. Von britischen bis internationalen Schlemmereien ist hier absolut ALLES zu "studentischen" Preisen geboten! Allein wegen der Mini-Pancakes lohnt sich ein Trip nach Great Britain! Solltest Du die Nase voll haben von Mainstreamläden und Sightseeing, kannst Du deinen neuen besten Freund - den Selfiestick - einpacken und den Camden Town Market unsicher machen. Camden Town lockt mit ausgefallener Mode und individuellen Kleinigkeiten jeder Art und lässt sich mit der "Tube" problemlos erreichen. Wer nach den Klausuren eher Zeit zum Entspannen, Verweilen und Träumen braucht, den schicken wir in die Portobello Road - eine lange Straße mit kunterbunten Häusern und charmanten Fassaden. Dort genießt man in Ed's Diner einen Milchshake, umgeben von 50er-Jahre-Flair und schlendert dann gechillt weiter zur "Appletree Boutique". Was es dort zu entdecken gibt? Finde es doch in den Ferien selbst heraus!

Mailand - Die Stadt der Mode


- www.mailand.com, Viktoria Bokova


In Mailand musst Du Dich einfach verlieben! Kaum eine Stadt - abgesehen von unserer geliebten Drei-Flüsse-Stadt natürlich - ist so vielfältig und aufregend wie diese. Eleganz und Glamour lautet hier die Divise! Also, wenn man sich im Passauer Frizz wie zu Hause fühlt, ist Mailand wohl genau das Richtige! Will man sich an den extravaganten Kleidungsstil anpassen, heißt die preiswertere Variante zu Guess und Dior "NADINE" - exklusive Mode, die gerade noch im Rahmen der studentischen Schmerzensgrenze liegt. Die italienische Stadt bietet die längste Shoppingmeile Europas mit unzähligen ausgefallenen Boutiquen und charmanten Stores, die ihr garantiert lieben werdet. Das etwas glamourösere Pendant zu unserem Cubana ist hier das "Loolapaloosa", das unbedingt einen Besuch wert ist. Noch ein Tipp von UNIkat an dieser Stelle: Einfach nett lächeln und das strahlendste Klausurenphase-vorbei-Gesicht aufsetzen, dann wird man auch von den Türstehern, an der netten Dame mit der Gästeliste vorbei, in den noblen Club geschmuggelt! Und nicht zu vergessen, der wichtigste Ratschlag: Viel essen! Und ja, das meinen wir ernst. Mailands Küche ist legendär - und das zu Recht! Also schlagt euch dort den Magen mit Ravioli, Pizza, Pasta und Bruschetta voll! In diesem Sinne: Buon Appetito!

Wir hoffen, das Reisefieber ist geweckt und Du bist jetzt in Gedanken schon fleißig am Packen. Du denkst jetzt: "Tooooooll, die Reiselust ist entfacht, doch wie komm ich jetzt in meine Traumstadt?" Sei unbesorgt! Auch daran haben wir natürlich gedacht. Die günstigsten Flüge nach Mailand oder London findest Du hier und nach Prag geht's hier lang. Man kann natürlich auch mit dem eigenen Privatjet verreisen, wie es Franjo-Silvester machen würde. Egal wie - packt eure sieben Sachen und los gehts!

UNIkat wünscht gute Reise und: Stay unique!

Vicky






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über UNIkat




UNIkat - das sind Kathi, Anika, Vicky, Nils und Jule. Wir werden euch auf unserem Blog nicht nur Inspirationen und Anregungen für das perfekte Styling geben, sondern auch Do-It-Yourself-Anleitungen und witzige Facts rund um das Thema Mode und Fashion vorstellen.

Folgt uns auch gerne auf Facebook oder Instagram! Stay unique!


Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver