Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Header_Klausurenfrust
Artikel Panorama

Futterflash in der Klausurenphase  |  21.01.2015  |  18:00 Uhr

Die besten Food-Filme für Frust-Naschkatzen

von Madeleine Thoné

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 38
  • Pfeil
  • Pfeil




Wer nicht schon mittendrin(n) steckt, hat auf jeden Fall schon etwas Bauchschmerzen davor: Die Klausurenphase steht direkt vor der Tür und man möchte eigentlich nur noch heulend davonlaufen oder sich unter einer Decke verkriechen. Doch wie der weise Student so schön sagt: Zum Lernen gehören auch Pausen! Ja, und die mögen wir von MittendrINN am meisten. Und was dient besser als Ablenkung, als ein richtig guter Film? Und noch besser: ein richtig guter Film übers Essen? Jaja, wir gestehen, wir Mädels sind allesamt ziemlich verfressen und ganz besonders zur Klausurenphase. Darum servieren wir euch passend zum Thema #lernpause ein kleines Filmspecial mit den besten Food-Filmen! Lasst euch das schön auf der Zunge zergehen ;-)

Kiss the Cook – Food-Trucks, USA und jede Menge Street-Food

Mit der freundlichen Empfehlung des Ticketverkäufers an der Kinokasse, auf gar keinen Fall ohne etwas zu Essen in diesen Film zu gehen (wirklich wahr), gaben wir uns diesem Filmspektakel hin und konnten nicht anders als direkt danach zur Döner-Bude zu spazieren. 'Kiss the Cook' ist ein wunderbar herzerwärmendes Roadmovie. Der eigentliche Sternekoch Carl Casper (John Favreau) schmeißt seinen Job bei einem hochrenommierten, aber unkreativen Restaurant. Daraufhin macht er sich in einem frisch aufgemotzten Food-Truck gemeinsam mit seinem Sohn Tony, seinem besten Kumpel Martin und seiner besten Freundin Molly (Scarlett Johansson) auf eine kulinarische Reise quer durch den amerikanischen Süden. (Sehr empfehlenswert für alle Street-Food-Fans)

Chocolat – Ein wenig Romantik gefällig?

Ein verschlafenes, französisches Dörfchen im Jahre 1959, Charlotte Binoche, Johnny Depp und jede Menge unwiderstehlicher, schokoladiger Köstlichkeiten. Wer kann dazu schon nein sagen? Zwar ist der film nicht mehr der jüngste (2000), aber was die Auswahl der Protagonisten, die Komposition des Soundtracks und vor allem den gekonnten Einsatz der Schokolade betrifft überzeugt er nach wie vor. Manche nennen 'Chocolat' "Ein Märchen für Erwachsene" – wir sagen Chocolat ist einfach zeitlos und wunder, wunderschön!

Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber (ja, das ist der Titel)

Okay, dieser Film mag wirklich niemandem etwas sagen, aber für alle, die Kunstfilme mögen, Gruselfilme nicht scheuen und Fictionfilm-Fans sind, schaut ihn euch an! Wie der Titel schon zeigt, geht es um eine recht verzwickte Beziehung zwischen den vier Protagonisten. Wir geben zu, der Film ist sehr umstritten und tatsächlich nicht jedermanns Sache, aber filmisch betrachtet ist er ein absoluter Gaumenschmaus. Nur nebenbei – für schwache Gemüter ist der Film leider nicht geeignet (FSK 18).

Rataouille – für das Kind in uns

Und zu guter Letzt ein (fast) Disney-Klassiker. Wer es damals nicht ins Kino geschafft hat und seither versäumt hat diesen Film zu schauen, sollte dies schleunigst nachholen. Sofort verliebt man sich in die kleine Ratte Rémy, die mit ihrem begnadeten Geruchssinn dem unbegabten Kochlehrling Linguini das kochen lehrt und zu Ruhm und Ehre verhilft. Nach diesem Film nimmt man Geschmäcker etwas anders wahr als vorher!

Schnappt euch also euer Popcorn und die Nachos und macht es euch gemütlich!
Viel Spaß dabei, eure MittendrINN-Mädels






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über MittendrINN




MittendrINN: Das sind Krissy, Laura, Christina, Madeleine, Marlene und Eileen. Wir wollen mehr Schwung und Farbe in euer Studentenleben in Passau bringen und versorgen euch deshalb zweimal die Woche mit Tipps aller Art rund um das Thema Lifestyle. Ob Partyspiele, Lerntipps oder günstige Studentenrabatte - wir haben jederzeit Anregungen und Ideen für euch auf Lager.

Ihr wollt immer up to date sein? Dann folgt unserem Blog. Denn wir sind MittendrINN.






Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver