Icon Breadcrumb Sie sind hier:





  • Artikel 13 / 13
  • Pfeil
  • Pfeil




Wir sind uns einig: Klein ist definitv das neue Groß!

Wer braucht denn schon die überlaufenen Großstädte wie Berlin, Hamburg oder München, wenn man sich von Passaus italienischem Flair verzaubern lassen kann? Stundenlange Fahrten in der überfüllten U-Bahn? Über sowas kann man hier nur lachen. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß begibt man sich in Passau auf Abenteuer durch die kleinen verwinkelten Gassen. Wer jetzt aber mit einen langweilgen Reiseführer á la "Lonely Planet Passau" rechnet, der täuscht sich. Wir von KLEINstattgroßSTADT zeigen euch versteckte Ecken und bunte Plätze – das ganze gemischt mit ein bisschen Geschichte.

Doch wer ist denn dieses "wir", von dem hier die Rede ist?



Kristina, 20

Ich in drei Worten: "klein, laut, kreativ"

Was ist Heimat für dich? "Ein Ort, an dem man von den richtigen Personen umgeben ist."

Altstadt, Innstadt oder Ilzstadt? "Altstadt."



Christoph, 21

Ich in drei Worten: "Locker, lässig und humorvoll."

Wenn nicht in der Uni, wo dann? "Dann bin ich gerne viel daheim in der Natur des Bayerischen Waldes unterwegs."

Mein Passauer Hotspot: "Für mich ist ganz Passau ein Hotspot, ich liebe diesen beschaulichen Kleinstadt-Flair und fühle mich hier überall gut aufgehoben."



Lissy, 20

Ich in drei Worten: "fröhlich, ehrgeizig, entscheidungsunfähig"

Wenn nicht in der Uni, wo dann? "Auf der Innwiese oder bei Freunden, wobei das ZMK mich auch sehr oft zu Gesicht bekommt."

Mein Passauer Hotspot: "Jeder muss im Sommer mindestens einmal mit dem Fahrrad zum Mostbauern gefahren sein!"



Lea, 20

Ich in drei Worten: "Klein aber fein."

Was ist Heimat für dich? "Berge"

Altstadt, Innstadt oder Ilzstadt? "Was für eine Frage! Innstadt, mein Kiez!"



Leah, 20

Ich in drei Worten: "Leah mit h"

Wenn nicht in der Uni, wo dann? "Ganz klar am Inn. Nach der Uni kann man an der Innpromenade die Seele und die Füße im Wasser baumeln lassen."

Altstadt, Ilzstadt oder Innstadt? "Auf jeden Fall Altstadt. Vor allem braucht man hier keinen Wecker. Die Müllabfuhr sorgt dafür, dass ich pünkltich um sieben Uhr wach bin."



Rike, 22

Ich in drei Worten: "Spontan, ironisch, hungrig."

Heimat ist für dich? "Heimat ist dort, wo ich mich wohl fühle und die Menschen sind, die ich liebe. Ich hatte noch nie Heimweh."

Wenn nicht in der Uni, wo dann? "In der Camera, wo ich nebenbei kellnere oder im Kaffeewerk auf einem Liegestuhl mit einer Cola in der Hand und der Sonne im Gesicht."






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über KLEINstattgroßStadt




Wer braucht schon Berlin, Hamburg oder München, wenn man in Passau studieren kann? Kleine verwinkelte Gassen und italienisches Flair statt grauem Betondschungel. Wer jetzt aber mit einem 08/15-Stadtführer rechnet, der Bilder vom Dom und der Ortsspitze präsentiert, täuscht sich. Wir von KLEINstattgroßSTADT zeigen euch versteckte Ecken und bunte Plätze - gemischt mit ein bisschen Geschichte. Passau aus einem anderen Blickwinkel. Wir sagen: Klein ist definitiv das neue Groß!

Eure Rike, Lissy, Kristina, Leah, Chris und Lea

P.S.: Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver