Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




TH Deggendorf/Passau  |  06.12.2017  |  06:17 Uhr

Der neue Professor aus Passau ist Telematik-Spezialist

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Dr. Thomas Spittler aus Passau ist neuer Professor für das Lehrgebiet Telematics in Health Care an der Fakultät für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf. Mit Beginn des Sommersemesters 2018, also ab 15. März nächsten Jahres, wird er am European Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen lehren und forschen.

Geprägt durch das "Erfinder-Gymnasium" der Maristen in Fürstenzell, studierte er entgegen der juristisch, pädagogisch, medizinischer Familientradition Elektro- und Informationstechnik an der TU München. Nach einem kurzen Ausflug in die Industrie kehrte er wieder an seine Alma Mater zurück, wo er sich u.a. mit dem Aufbau eines telemedizinisches Assistenzsystems, mit dessen Hilfe Arzt und Patient gleichermaßen in der Therapie unterstützt und begleitet werden können, beschäftigte.

Dr. Thomas Spittler verfügt aufgrund seiner zwei Auslandssemester an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegen in Trondheim, seiner zahlreichen Kongressreisen ins Ausland und seiner Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern während seiner Industrietätigkeit über internationale Erfahrung.

Der baldige zweifache Familienvater interessiert sich für fremde Kulturen, er ist aber auch sehr bodenständig. Seit seiner Jugend spielt er Trompete, derzeit im Sinfonischen Blasorchester Bad Griesbach, bei der Pullacher Blasmusik und bei den Kesselbach Musikanten. Ein Höhepunkt für ihn ist der alljährliche Einzug der Wiesnwirte beim Münchner Oktoberfest, den er mit der Pullacher Blasmusik für das Winzerer Fahnl bestreiten darf. Zusätzlich engagiert sich Dr. Thomas Spittler in diversen Ehrenämtern, wie z.B. als Kassier in einem Verein, der subventionierte Wohnungen an Studierende in München vermietet. -red






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Auch TU-Präsident Wolfgang A. Herrmann unterzeichnete zum Internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar einen Aufruf des Dialektfördervereins "Bund Bairische Sprache". Foto: Andreas Gebert/dpa

Bairisch statt Englisch? So weit wollen Dialektförderer nicht gehen. Doch fordern sie zum offensiven...



Die letztjährige Studiengruppe des Masters Risiko- und Compliancemanagement am Campus der THD. Foto: THD

Datenschutz, Korruption und Produkthaftung sind die Themen mit dem größten Risikopotenzial vor allem...



Ein RoboBug. Foto: THD

Conrad Electronic und die Technische Hochschule Deggendorf haben am 14. Februar in das Glashaus der...



An der Rückseite des Campusgebäudes in der Ludwig-Schön-Straße sind schon jetzt Parkplätze knapp. Steigt die Zahl der Studenten, dürfte es noch enger werden, befürchten Stadträte. − Fotos: Wetzl

"Wo sollen die Studenten parken?, fragte Stadtrat Norbert Stadler in der Sitzung des Bauausschusses...



 - Mission doch Possible

Ein Semester voller Herausforderungen geht zu Ende. An ihnen sind wir nicht gescheitert...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver