Icon Breadcrumb Sie sind hier:









Was haben eine Libelle und ein Hubschrauber gemeinsam? Und lässt sich ein Robotergreifarm bauen, der genauso beweglich und kräftig ist wie ein Elefantenrüssel? Mit derartigen Fragen beschäftigt sich die Bionik, die eine Schnittstelle zwischen Biologie und Technik darstellt. Diesen Forschungsbereich lernten die Schüler der fünften Jahrgangsstufe der Conrad-Graf-Preysing-Realschule in einem Vortrag mit vielen praktischen Beispielen kennen.
Andrea Kirsch, Laura Schöpf, Felix Schrödl und Lisa Schröttinger, Studenten der Hochschule Deggendorf (THD), die mit der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) kooperiert, folgten der Einladung von Biologielehrerin Sigrid Hilgartner. Sie bereiteten das Thema für die Kinder verständlich auf.
Im zweiten Teil führten die jungen Forscher Experimente an verschiedenen Stationen durch. Sie untersuchten, welchen Vorteil die Stromlinienform beim Schwimmen hat, wie der Auftrieb eines Flügels entsteht und wie ein Klettverschluss funktioniert. Auch Oberflächen mit Nano-Effekt erzeugten sie, die man von den selbstreinigenden Blättern der Lotuspflanze kennt.
An ihrer konzentrierten Arbeitsweise war zu erkennen: Die Schüler begeisterten sich schnell für die interessanten Informationen und Materialien. Auch Schulleiter Karl-Heinz Mathy und die beteiligten Lehrer waren beeindruckt von der Art der Wissensvermittlung. − pz






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






 - Alexander Kriegl

Dieser Mann lebt seinen Traum – und wohl auch den vieler Kinder, Jugendlicher oder gar...



Superfood. Der Superheld der Lebensmittel? - Melanie Schlesinger

In Australien habe ich es fast täglich gegessen, in Amerika ist es schon längst ein Trend und nun...



 - https://www.facebook.com/hockeytoboat/photos/a.1033117453365913.1073741831.387606837916981/1033118363365822/?type=3&theater

Das Gebäude, in das ich gleich reingehen werde, strahlt weiß und wirkt unschuldig durch den Stuck...



Glückwunsch zum 40. Geburtstag: Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich (v.l.), Minister Bernd Sibler, Unipräsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth, der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Uni-Kanzler Dr. Achim Dilling und Regierungspräsident Rainer Haselbeck. − Fotos: Lampelsdorfer

Mit einem Tag der offenen Tür, einem fröhlichen Fest von Studenten, Universitätsmitarbeitern und...



 - Lukas Kick

Es ist heiß, als ich das Haus in der Heilig-Geist-Gasse betrete – gefühlte 50 Grad...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver