Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Viechtach  |  28.11.2017  |  08:36 Uhr

Stadtrat Viechtach entscheidet: Aus für den Technologie-Campus

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Viechtacher Stadtrat hat am Montagabend faktisch das Aus für den geplanten Technologie-Campus beschlossen. Indem sich nach mehr als zweistündiger Debatte eine 12:7-Mehrheit gegen den Verkauf einer städtischen Gewerbeimmobilie stellte und im Anschluss mit 11:8-Stimmen ein darauf fußender Nachtragshaushalt abgelehnt wurde, kann die auf etwa 6,5 Millionen Euro geschätzte Campus-Immobilie nun nicht gebaut oder gemietet werden.

Die Gegner des Projektes aus allen Stadtratsfraktionen mit Ausnahme der CSU (auch hier eine Gegenstimme) führten vor allem die großen finanziellen Risiken für die hochverschuldete Bayerwald-Stadt ins Feld.

Bürgermeister Franz Wittmann (CSU), der im Mai von Ministerpräsident Horst Seehofer die Zusage für die Einrichtung der Forschungssstätte der Technischen Hochschule Deggendorf erhalten hatte, sprach von einer "vertanen Chance für Viechtach". Er sei allerdings auch froh, dass nach dem monatelangen Hin und Her endlich eine Entscheidung gefallen ist. − jklMehr dazu lesen Sie kostenlos auf PNP Plus und in der Dienstagsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten (Online-Kiosk)






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Stellung nahmen in der gestrigen Vollversammlung Präsidentin Professor Dr. Carola Jungwirth und Kanzler Dr. Achim Dilling. − Foto: Hatz

Etwa 400 Studierende der Universität Passau haben sich gestern zur Vollversammlung ihrer...



Hallo ihr Lieben, wir sind freiSchnauze und wollen uns in unserem ersten Beitrag zunächst selbst...



Viele Berufe wie Nonne, Sanitäter und Bestatter sind mit Klischees behaftet...



 - Charlotte Stroink

Hey! Wir sind Maria, Lukas, Charly und Lotti - die Couchsurfer. Wir nehmen euch die nächsten Monate...



Die Auszeichnung feierten Hector Francisco Dama, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (v. l.), Prof. Dr. Romina Cavalli, Prorektorin für Lehre, Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Reutner, Prof. Dr. Carlos Ignacio Salvadores de Arzuaga, Rektor der Universidad del Salvador, Dr. Luciana Tondello, Prorektorin für Forschung, und Claudio Blanchard, Studiengangsleiter. − Foto: Universidad del Salvador

Auf Vorschlag der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universidad del Salvador (USAL) in...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver