Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




TH Deggendorf  |  17.10.2017  |  10:48 Uhr

Wenn die ganze Familie studiert

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Drei Mitglieder der Familie Greifenstein aus Obertraubling studieren den berufsbegleitenden Bachelor Pflegepädagogik am Weiterbildungszentrum der TH Deggendorf. Weiterbildungsreferentin Sabrina Ebner war überrascht, als beim letzten Studienstart im März 2017 Bruder Jonathan Greifenstein (25) und Schwester Priscilla Vukosav (30) gemeinsam ihr Studium begonnen haben. Sie folgten dem Vorbild ihrer Mutter Anna Greifenstein (60), die gerade ihr Studium abgeschlossen hat. "Wir freuen uns sehr, dass die Geschwister am Weiterbildungszentrum der THD den gleichen Weg wie ihre Mutter einschlagen. Dies spricht zum einen natürlich für eine ganz tolle Verbundenheit in der Familie und zum anderen für unseren berufsbegleitenden Studiengang Bachelor Pflegepädagogik", so Ebner.

Mutter Anna Greifenstein erklärt: "Schon als meine Kinder ebenfalls eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger gemacht haben, war ich begeistert, dass sie sich diesen Beruf ausgesucht haben. Als ich mich dann 2012 für das Studium in Deggendorf entschieden habe, waren meine Kinder sehr neugierig und begleiteten mich auf meinem Weg." Die Veränderungen in der Pflege waren zudem immer ein großes Thema in der Familie: Die höheren Belastungen für das Pflegepersonal durch vermehrte Mehrfacherkrankungen der Patienten, der Zeitdruck der Pfleger und den immer größeren Kostendruck der Kliniken. Jonathan Greifenstein nimmt klar Stellung: "Meine Schwester und ich möchten genau wie unsere Mutter etwas in der Pflege verändern. Wir arbeiten gerne in unserem Beruf und möchten diese Leidenschaft an junge angehende Pflegekräfte als Lehrer weitergeben." Schwester Priscilla Vukosav fügt hinzu: "Wir möchten den Pflegeberuf stärken und den Berufstätigen in diesem Bereich auch ein gestärktes Selbstbewusstsein, Empathie und Verantwortung mitgeben."

Der Bachelor Pflegepädagogik wird seit 2011 am Weiterbildungszentrum der THD für Pflegefachkräfte sowie Hebammen und Entbindungspfleger angeboten und beinhaltet eine Ausbildung von Fachlehrern für Pflegeberufe und therapeutische Berufe auf akademischem Niveau. Weiterbildungsreferentin Sabrina Ebner erklärt: "Der Bachelor Pflegepädagogik ist unser erfolgreichster Bachelor mit bisher über 85 Absolventen und aktuell 155 Studierenden." Wer sich über den Studiengang informieren möchte, wendet sich an Weiterbildungsreferentin der THD, Sabrina Ebner, unter sabrina.ebner@th-deg.de. -red






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Angelika Leitl-Weber hat eine Mission: "Ich engagiere mich hier für Randgruppen...



 - PNP

Es ist mal wieder ein klassischer Sonntag. Samstags bis in die Morgenstunden im "Frizz" verbracht...



 - StreamTeam

Als wir für unseren Blog einen Namen suchten und der Vorschlag "StreamTeam" aufkam...



Das Semester neigt sich schon wieder dem Ende zu und auch wir müssen uns leider von euch...



So sieht es aus, wenn Kursleiter David seine Tricks auf der Slackline übt. Ohne große Mühe läuft er...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver