Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Uni Passau  |  30.04.2017  |  10:03 Uhr

Nachwuchsjuristen belegen Spitzenplatz

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Team der Universität Passau hat beim diesjährigen Willem C. Vis Moot in Wien einen hervorragenden Erfolg erzielt: Die Nachwuchsjuristen erkämpften sich unter knapp 350 Universitätsteams aus aller Welt einen Platz in den Endrunden sowie zwei Auszeichnungen und belegte am Ende in drei von vier Kategorien einen Spitzenplatz.

Gleich dreimal durfte das Passauer Vis Moot Team dieses Jahr bei der Vergabe der "Honourable Mentions" in den Räumen des Wiener Messezentrums jubeln. Dem Team, bestehend aus Alexei Fries, Niklas Fröhlich, Pauline Leven, Felipe Volio Soley und Maximilian Zrenner sowie den Coaches Sarah Kraft und Veronika Scharf vom Lehrstuhl für bürgerliches Recht, internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung (Prof. Dr. Dennis Solomon, LL.M.), gelang es in die Endrunden des Wettbewerbs vorzurücken – "das hat bei diesem Wettbewerb noch kein Passauer Team vor uns geschafft", freut sich Sarah Kraft.

Damit gehörten die Passauer Studierenden zu den besten 64 teilnehmenden Universitätsteams, darunter Favoriten wie die University of Cambridge, die University of Columbia und die Stanford University. Darüber hinaus wurden der Beklagtenschriftsatz und Maximilian Zrenner als Einzelsprecher mit einer "Honourable Mention" ausgezeichnet.

Mit knapp 350 vertretenen Universitäten aus 80 Ländern pro Jahr zählt der Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot zu den größten und renommiertesten Moot Courts weltweit. Alljährlich treten Studierende von Universitäten aus der ganzen Welt an, um für ein halbes Jahr in die Rolle von Anwälten und Anwältinnen zu schlüpfen. Den Studierenden wird dabei die Möglichkeit gegeben, schon während des Studiums das Handwerk der anwaltlichen Tätigkeit zu erlernen.

So reichten die Passauer Studenten in den sechs Monaten nach Veröffentlichung des Sachverhalts zunächst sowohl einen Kläger- als auch einen Beklagtenschriftsatz ein. In der anschließenden mündlichen Phase hatten sie dann die Gelegenheit bei Vorrunden in Erlangen, München, Tiflis, Prag, Helsinki und Belgrad nicht nur an ihrer Argumentationsfähigkeit zu feilen, sondern auch Bekanntschaft mit Studierenden und Praktikern aus aller Welt zu machen und wertvolle persönliche, wie berufliche Kontakte zu knüpfen.

Ernst wurde es dann in der Woche vor Ostern, in der sich alle teilnehmenden Teams, wie jedes Jahr, in Wien trafen, um sich in den mündlichen Verhandlungsrunden aneinander zu messen. Juristische Schwerpunkte des Sachverhalts bildeten dabei wie immer das UN-Kaufrecht und die internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit. -red






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Die Zahl der Studenten ist wieder gestiegen. − Foto: dpa

Die Zahl der Studenten in Bayern ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Nach Angaben des...



Gleich drei Studenten des Bachelor Pflegepädagogik Studiums stammen aus der Familie Greifenstein. Foto: THD

Drei Mitglieder der Familie Greifenstein aus Obertraubling studieren den berufsbegleitenden Bachelor...



Gut entwickelt hat sich zum Beispiel der European Campus der TH Deggendorf in Pfarrkirchen, der seit zwei Jahren Studiengänge im Bereich Gesundheit und Technik anbietet. − Foto: Wagle

Immer mehr junge Menschen im Freistaat studieren – davon profitieren auch die...



Abt Wolfgang M. Hagl hat dem Freistaat angeboten, die alte Klosterökonomie per Erbbaurecht zu nutzen und für die Technische Hochschule umzubauen. − Foto: Roland Binder

Der Freistaat verfolgt die Pläne für Räume der Technischen Hochschule Deggendorf im Kloster des...



Mit dem Stipendium der PNP haben Studenten die Möglichkeit, neben ihrem Studium ein vollwertiges Redaktionsvolontariat zu absolvieren. − Foto: Thomas Jäger

Ein beliebiges Fach an einer Universität studieren und parallel eine journalistische Ausbildung zum...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]




 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

21.10.2017 /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Das Ruperti-Orchester bringt das Konzert für Querflöte und Orchester von W. A. Mozart zur...
Kurkonzert

21.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerhard Polt & die Wellbrüder

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Beethoven 7. Sinfonie

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

DISNEY ON ICE

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr







realisiert von Evolver