Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




TH Deggendorf  |  08.02.2017  |  09:37 Uhr

Duales Studium: Austausch mit Unternehmen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Unternehmen erhalten am 16. Februar die Möglichkeit, sich zum dualen Studium an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) auszutauschen. Auch über neue Konzepte für das internationale duale Studium und den dualen Master wird informiert.

Gemeinsam mit den bestehenden Kooperationspartnern im dualen Studium aber auch mit anderen interessierten Unternehmen möchte die Koordinierungsstelle "Duales Studium" der Technischen Hochschule Deggendorf in den Erfahrungsaustausch gehen: Wie funktioniert die organisatorische Abwicklung, wie werden die Modelle in den einzelnen Unternehmen eingesetzt und wie werden Herausforderungen gemeistert? All diese Fragen sollen im Rahmen der Infoveranstaltung diskutiert und erörtert werden. Ziel ist es, große aber auch kleine und mittelständische Unternehmen anzusprechen und zum Dialog an die THD zu holen, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, voneinander zu profitieren und in den aktiven Austausch zu treten. Die Erfahrungen an der THD zeigen ganz deutlich, dass das duale Studium nicht nur für große Konzerne interessant ist, sondern für alle Unternehmensgrößen neue Potentiale eröffnet. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Vorstellung neuer dualer Programme: dem dualen Master und dualen internationalen Programmen.

Gerade leistungsstarke Studierende geben sich oft mit einem Bachelorabschluss nicht zufrieden und streben einen Master an. Welche Konzepte sehen Unternehmen und Hochschule für diese Zielgruppe vor?

Darüber hinaus sieht die Technische Hochschule Deggendorf im internationalen Bereich neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Unternehmen. So arbeitet man derzeit zum Beispiel an einer Kooperation mit Tschechien und China, welche im Rahmen des Netzwerktreffens vorgestellt werden. Gemeinsam mit den Standorten in Deutschland, den ausländischen Niederlassungen und der Technischen Hochschule Deggendorf können neue Konzepte und Ideen angedacht und besprochen werden. Um den internationalen Personalbedarf zu decken, kann es auch eine Chance für die Unternehmen sein, dual Studierende aus einem anderen Land für den inländischen Standort oder eine ausländische Niederlassung zu beschäftigen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Das duale Studium ist an der THD bereits fest verankert. Schüler können sowohl das Verbundstudium in der Kombination Studium und Berufsausbildung als auch das Studium mit vertiefter Praxis mit intensiven Praxisphasen in den Semesterferien und im Praxissemester an der THD absolvieren. Das duale Studienangebot kann in jedem Studiengang durchgeführt werden und wird ins reguläre Studium integriert. Bereits 10 % der Studierenden der THD nutzen diese Möglichkeit und absolvieren das Studium zusammen mit zahlreichen Unternehmen aus Niederbayern und der Oberpfalz.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 16.2.2016, von 15.00 – 17.00 Uhr im Gebäude B, Raum B101 statt. Weitere Infos und Anmeldung unter www.th-deg.de/dual oder bei Stefanie Möginger (stefanie.moeginger@th-deg.de, Tel.: 0991/3615-284)






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Die Zahl der Studenten ist wieder gestiegen. − Foto: dpa

Die Zahl der Studenten in Bayern ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Nach Angaben des...



Gleich drei Studenten des Bachelor Pflegepädagogik Studiums stammen aus der Familie Greifenstein. Foto: THD

Drei Mitglieder der Familie Greifenstein aus Obertraubling studieren den berufsbegleitenden Bachelor...



Gut entwickelt hat sich zum Beispiel der European Campus der TH Deggendorf in Pfarrkirchen, der seit zwei Jahren Studiengänge im Bereich Gesundheit und Technik anbietet. − Foto: Wagle

Immer mehr junge Menschen im Freistaat studieren – davon profitieren auch die...



Abt Wolfgang M. Hagl hat dem Freistaat angeboten, die alte Klosterökonomie per Erbbaurecht zu nutzen und für die Technische Hochschule umzubauen. − Foto: Roland Binder

Der Freistaat verfolgt die Pläne für Räume der Technischen Hochschule Deggendorf im Kloster des...



Mit dem Stipendium der PNP haben Studenten die Möglichkeit, neben ihrem Studium ein vollwertiges Redaktionsvolontariat zu absolvieren. − Foto: Thomas Jäger

Ein beliebiges Fach an einer Universität studieren und parallel eine journalistische Ausbildung zum...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]




 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

21.10.2017 /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Das Ruperti-Orchester bringt das Konzert für Querflöte und Orchester von W. A. Mozart zur...
Kurkonzert

21.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerhard Polt & die Wellbrüder

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Beethoven 7. Sinfonie

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

DISNEY ON ICE

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr







realisiert von Evolver