Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  19.12.2016  |  09:48 Uhr

Universität erweitert Präsidium um Prof. Dr. Harald Kosch

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Universitätsrat hat Prof. Dr. Harald Kosch als Vizepräsident für Akademische Infrastruktur und IT der Universität Passau gewählt. Seine Amtszeit beträgt zwei Jahre. Mit der neu geschaffenen Position hat die Uni erstmals vier Vizepräsidenten.

Die Wahl des neuen Mitglieds im Vizepräsidium fand in der jüngsten Universitätsrats-Sitzung statt. Kosch, Lehrstuhlinhaber für Informatik mit Schwerpunkt Verteilte Informationssysteme, nahm das Amt gerne an. "Ich freue mich auf die Tätigkeit als Vizepräsident und möchte zur Weiterentwicklung unserer uni-weiten Informationssysteme, zur Verbesserung und Ausbau der IT-Services und zur Internationalisierung unserer Angebote beitragen", sagt er.

In den kommenden zwei Jahren wird er insbesondere für akademische Werkstätten, die Universitätsbibliothek sowie das Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) und IT-Projekte zuständig sein.

Prof. Kosch, Jahrgang 1968, ist seit 2006 Professor für Informatik, mit Schwerpunkt "Verteilte Informationssysteme" an der Fakultät für Informatik und Mathematik. Für seine Publikationen und sein internationales Engagement erhielt Kosch zahlreiche Preise, unter anderem den Preis für Verdienste in der Internationalisierung der Universität Passau 2013. Zuletzt wurde er für seine Verdienste in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem französischen Verdienstorden "Chevalier de l’Ordre des Palmes Académiques" geehrt. In Frankreich ist der Orden eine der ältesten und höchsten Auszeichnungen für Verdienste um das französische Bildungswesen. − pnpMehr zu diesem Thema lesen Sie am Samstag in der Passauer Neuen Presse (Online-Kiosk) oder als registrierter Abonnent hier.






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






 - Anne Horn

Zwei Stadtteile, beide gleich an Rang und Stand hier in Passau, wie ihrs gleich erlebt...



 - Mission doch Possible

Ein Semester voller Herausforderungen geht zu Ende. An ihnen sind wir nicht gescheitert...



Die Zeit des StreamTeams geht zu Ende. In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit Serien...



Experten für Cyber-Sicherheit (v.l.): Weiterbildungsleiter Peter Apfelbeck, Prof. Dr. Dieter Grzemba, Bianca Sum, Dr. Felix Mederer und Dr. Thomas Nowey. − Foto: Eichwald

"Sicherheit ist kein Produkt, sondern ein Prozess". Bianca Sum vom "Zentrum für Digitalisierung" in...



...oder auch "Tewaraathon" auf Indianisch, ist der Ursprung des uns heute bekannten Lacrosse-Sports...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver