Icon Breadcrumb Sie sind hier:




HS Landshut  |  08.03.2016  |  08:10 Uhr

Neue Professorin für Gebärdensprachdolmetschen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit dem 1. März verstärkt Prof. Sabine Fries das Team der Hochschule Landshut. Die 51-jährige wird ab dem Sommersemester im neuen Studiengang Gebärdensprachdolmetschen Vorlesungen zur Gehörlosenkultur halten und mit den Studierenden den Facetten der Deutschen Gebärdensprache auf den Grund gehen. Prof. Fries ist die erste gehörlose Professorin in Deutschland. Der erste gehörlose Professor wurde vor einigen Jahren an die Uni Hamburg berufen. Fries wuchs zweisprachig auf, also mit Deutsch und der deutschen Gebärdensprache.

Sie studierte Theologie und erhielt 1997 ihre Ordination zu Pastorin. Parallel dazu organisierte sie in Berlin Gebärdensprachkurse und nahm somit eine Vorreiterrolle in diesem Bereich ein. "Ich hatte schon immer großes Interesse an Bildung und Lehre und bin daher sehr gerne dem Ruf der Hochschule Landshut gefolgt", erklärt sie ihren Quereinstieg.

Bevor sie nach Landshut kam, arbeitete die dreifache Mutter als Lehrerin an Schulen für Gehörlose und Hörgeschädigte. Zuletzt war sie als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig. "In Bayern geht alle sehr fix", lobt sie ihre Aufnahme an der Hochschule Landshut, an der sie neben ihrer Lehrtätigkeit auch am weiteren Auf- und Ausbau des Studiengangs Gebärdensprach-dolmetschen mitwirken wird. -red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Quietschend gibt die eiserne Türklinke unter meiner Hand nach. Ich muss Kraft aufwenden...



Viele Berufe wie Nonne, Sanitäter und Bestatter sind mit Klischees behaftet...



Einen Vortragsabend zur neuen Datenschutzgrundverordnung hält die Uni Passau am 28. Mai 2018 ab. −Screenshot: io

Am 28. Mai 2018 veranstaltet die Forschungsstelle für Rechtsfragen der Digitalisierung an der Uni...



 - Charlotte Stroink

Hey! Wir sind Maria, Lukas, Charly und Lotti - die Couchsurfer. Wir nehmen euch die nächsten Monate...



Im Bild (stehend v.l.): Tobias Breundl (SV Niederleierndorf), Simon Weber (Spvgg Hankofen-Hailing), Teamchef Peter Kaiser, Andreas Jünger (DJK Vilzing), Kilian Schwarzmüller (Spvgg Hankofen-Hailing), Nico Dantscher (SV Schalding-Heining), Benedikt Genßler (Blau-Weiß Lipprechterode), Armin Leitl (FC Aunkirchen), Felix Hornung (STV Ering a. Inn), Stefan Lohberger (SV Schalding-Heining), Simon Lorenz (TSV Seebach), Mannschaftsführer Manuel Kesten (SV Hutthurm), Co-Trainer Manuel Ebner (TSV Seebach); (liegend v.l.) Simon Busch (SV Riedlhütte) und Mathias Loibl (Spvgg Hankofen-Hailing). − Foto: PNP

Diese Feierlichkeiten kennen sie mittlerweile ganz gut: Mit einem 2:1-Endspielsieg gegen die Auswahl...







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver