Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  15.06.2017  |  07:12 Uhr

Mehr Frauen als jemals zuvor in Bayern habilitiert

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 40 / 62
  • Pfeil
  • Pfeil




326 angehende Professoren haben sich im vergangenen Jahr erfolgreich in Bayern habilitiert - ein Drittel davon waren Frauen. Das ist neuer Rekord, wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Mittwoch mitteilte. Mit der Habilitation erhalten die Wissenschaftler ihre Lehrbefähigung und können sich um eine Professur an Hochschulen bewerben. Die Zahl der Habilitationen entspricht exakt der des Vorjahres und dem Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre. Im Schnitt waren die Wissenschaftler 40 Jahre alt. Besonders gestiegen ist allerdings die Zahl der Frauen, die sich habilitierten: Mit 100 Frauen erreichte sie erstmals einen dreistelligen Bereich, das sind knapp über 30 Prozent.

Wie im Vorjahr erwarb mehr als die Hälfte der angehenden Professoren ihre Lehrbefähigung im Bereich Humanwissenschaften (51,2 Prozent). Mit deutlichem Abstand folgten die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Ingenieur, Naturwissenschaften und Technik) mit 63 Habilitationen (19,3 Prozent) und die Geisteswissenschaften (13,5 Prozent). In der Fächergruppe Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wurden 37 Habilitationsverfahren (11,3 Prozent) erfolgreich abgeschlossen. Von den im Jahr 2016 Habilitierten haben 50 eine ausländische Staatsbürgerschaft, fast ein Drittel erwarb die Qualifikation an der Universität München. -dpa






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






Bei der Preisübergabe (v.l.): Franziska Kögl, stv. Vorsitzende kuwi netzwerk international e.V., Maximilian Ohle, Netzwerk-Preisträger, und Andreas Landes, Beisitzer im Netzwerk-Vorstand. − Foto: kuwi

Dass das Leben an der Uni nicht nur aus Lernen besteht, beweisen jedes Semester viele Studierende...



Sieger mit einem innovativen Geschäftsmodell: Lisa Rester (l.), Marlene Höfflin und Felix Jauch. − Foto: Uni

Die Passauer Studenten Marlene Höfflin, Lisa Rester und Felix Jauch haben bei dem...



Den Preis überreichte die Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, Ursula Männle an Johannes Hummel für seinen Text "Christliche Verantwortungsethik statt grenzenlosem Idealismus". −F: Reiner, HSS

Die Hanns-Seidel-Stiftung hat ihren mit insgesamt 5000 Euro dotierten Förderpreis für Politische...



Angehende Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler haben im Studium oft Probleme mit Mathe. Ein Projekt aus Kassel und Landshut soll das ändern. Foto: Hochschule Landshut

Eine Projektkooperation von der Hochschule Landshut und der Universität Kassel soll Matheprobleme...



Vor allem Geisteswissenschaftler sind bei der Suche nach einer Arbeit mehrere Monate arbeitslos. − F.: Archiv/dpa

Was tun Akademiker, wenn sie keinen Job finden? Nein, nicht Taxifahren. "Immer mehr arbeiten bei der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest Vilshofen

21.08.2017 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Vilshofen

Stimmung am Abend mit "Keep Cool".
Aurer Kirwa

21.08.2017 /// 14:00 Uhr /// Aurer Kirwa /// Frauenau

Festausklang mit der Showband "Die Ganoven".
Kurkonzert

21.08.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volbeat

23.08.2017 /// 18:00 Uhr /// Open Air am Volkspark /// Hamburg

Konzert mit "Crowbar"

23.08.2017 /// 20:00 Uhr /// Club Bogaloo /// Pfarrkirchen

La clemenza di Tito

25.08.2017 /// 19:00 Uhr /// Die Glocke /// Bremen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver