Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




TH Deggendorf  |  13.12.2016  |  08:19 Uhr

Kloster-Eigentümer kämpft weiter für THD-Außenstelle

von Gabi Schwarzbözl

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Klostereigentümer Max Jahrstsorfer will mit Nachdruck die Bewerbung um die THD-Erweiterung mit Außenstelle in Altenmarkt weiter verfolgen – falls es zu einer erneuten Ausschreibung kommt. Bisher scheiterte Altenmarkt an der maximalen 15 Kilometer-Entfernung, der Kloster-Standort liegt 700 Meter darüber. Der Eigentümer hofft, dass es in einem erneuten Verfahren keine Maximalentfernung geben werde.

Und sieht gute Chancen: Mit dem geplanten Auszug der Realschule Damenstift aus den ehemaligen Klostergebäuden sei das Areal für eine Hochschul-Außenstelle noch besser geeignet, führt Jahrstorfer an. Dann stehen 8000 Quadratmeter zur Verfügung, gefordert wurden bei der bisherigen Ausschreibung 5000 Quadratmeter. Zudem seien in den vergangenen Jahren bereits Millionen von Euro über die Landesstiftung für Denkmalschutz und den Freistaat in die Gebäude geflossen, gibt er zu bedenken. Dies sollte man nützen – und Altenmarkt eine Chance geben. Denn eine THD-Erweiterung wäre für den Ortsteil die Belebung. Deggendorf profitiere bereits seit der Hochschul-Gründung, warum soll nun nicht einmal Osterhofen zum Zuge kommen?

Jahrstorfers Ziel: Er will "mit noch mehr Energie für den Standort Altenmarkt kämpfen" und versuchen, bei der nächsten Ausschreibungsrunde die THD-Erweiterung für Altenmarkt zu gewinnen. Denn für die Stadt und das Kloster wäre die Ansiedlung der Studenten ein "wahnsinniger Vorteilsbringer".






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






 - Anne Horn

Zwei Stadtteile, beide gleich an Rang und Stand hier in Passau, wie ihrs gleich erlebt...



 - Mission doch Possible

Ein Semester voller Herausforderungen geht zu Ende. An ihnen sind wir nicht gescheitert...



Die Zeit des StreamTeams geht zu Ende. In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit Serien...



Experten für Cyber-Sicherheit (v.l.): Weiterbildungsleiter Peter Apfelbeck, Prof. Dr. Dieter Grzemba, Bianca Sum, Dr. Felix Mederer und Dr. Thomas Nowey. − Foto: Eichwald

"Sicherheit ist kein Produkt, sondern ein Prozess". Bianca Sum vom "Zentrum für Digitalisierung" in...



...oder auch "Tewaraathon" auf Indianisch, ist der Ursprung des uns heute bekannten Lacrosse-Sports...











Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver