Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hochschulleben  |  06.11.2014  |  14:05 Uhr

Studenten sollen für Seminar Zeit im Internet verschwenden

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Chatten, surfen, Zeit im Netz verschwenden: Das sollen Studenten in einem Seminar an der Universität von Pennsylvania. − Foto: dpa

Chatten, surfen, Zeit im Netz verschwenden: Das sollen Studenten in einem Seminar an der Universität von Pennsylvania. − Foto: dpa

Chatten, surfen, Zeit im Netz verschwenden: Das sollen Studenten in einem Seminar an der Universität von Pennsylvania. − Foto: dpa


An einer Universität im US-Bundesstaat Pennsylvania gehört es zur Grundanforderung eines Seminars, Zeit im Internet zu verschwenden. Die Studenten sollten sich laut ihrem Dozenten Kenneth Goldsmith in der wöchentlichen, dreistündigen Sitzung gezielt mit Facebook, YouTube und anderen Websites ablenken. Am Ende des Kurses sollten sie durch all die erzwungene Ablenkung in der Lage sein, gute literarische Texte produzieren, heißt es in der Kursbeschreibung. Die Studenten müssten "drei Stunden lang den Bildschirm anstarren" und dabei vor allem in Chaträumen und sozialen Netzwerken miteinander in Verbindung treten.

Er wolle bei seinen Studenten einen tranceartigen Zustand erreichen, der kreative Energie freisetze, sagte Goldsmith der "Washington Post". Entgegen der landläufigen Meinung, das Internet mache Menschen dümmer, glaube er, dass die digitale Ablenkung seine Studenten schlauer mache. Schon in den vergangenen Jahren machte Goldsmith mit seinen ungewöhnlichen Lehrmethoden auf sich aufmerksam: In seinem Kurs "Unkreatives Schreiben" waren seine Studenten ausdrücklich dazu aufgerufen, Plagiate zu produzieren. − dpa






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am


Studenten-Blogs




In Zusammenarbeit mit der Uni Passau und der TH Deggendorf bloggen auf der Campus-Seite der Passauer Neuen Presse auch Studenten zu folgenden Themen:






 - KitchenTales

"´Ich bin blind, ich bin blind, Hilfe, Hilfe!´ Alle schrien um Hilfe und gackerten aufgeregt...



 - Eva Dorfner

Tagtäglich laufen so viele Studenten die Dr.-Hans-Kapfinger-Straße hinauf. Entweder auf dem...



 - Foto: Lena Würmseher

Wir produzieren mehr als ein halbes Kilo Plastik am Tag. Das macht 200 Kilogramm im Jahr...



Regionale und saisonale Lebensmittel sind das A und O, wenn es um nachhaltige Ernährung geht...



 - Stephanie Eisenmann

Eine Höhle, ihre Bewohner leben hier nicht dauerhaft, sondern ziehen immer weiter...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert

27.06.2017 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Von der Oper bis zum Schlager, mit der Bad Reichenhaller Philharmonie.
Tollwood Festival: Tom Odell - Kaleo

27.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

"Sommer im Park"

27.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Musikpavillon/Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Mit den "Mosti Bären" aus Niederösterreich.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Tollwood Festival: M.Giesinger -Glas.....

28.06.2017 /// 18:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

Bluetone - Söhne Mannheims

28.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Festplatz am Hagen /// Straubing

In Originalbesetzung.
TOVE LO

28.06.2017 /// 20:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr







Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver