Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zurück in die Kindheit  |  31.01.2017  |  10:30 Uhr

Eine Blumenvase aus Legosteinen

von Martina Liebl, Maximiliane Sammer

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 13 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil




Als Kind war ich eher der Playmobil-Typ. Ich musste fast 20 Jahre alt werden, um das wahre Potential von Legosteinen zu entdecken. Denn sie bergen ungeahntes - wer hätt's gedacht - DIY-Potenzial!

In diesem kurzen Video zeige ich euch nicht nur, wie ihr aus Legos und einer kleinen Flasche eine hübsche Vase bauen könnt, sondern auch, wie ihr eure alten verstaubten Spielsteine total easy wieder sauber bekommt!

Viel Spaß beim Ansehen und Nachbauen...

Sicher wartet auch bei euch noch die ein oder andere Kiste mit alten Legos darauf, von potenziellen Kindern oder Enkelkindern bespielt zu werden. Verkürzt doch die Zeit bis dahin und spielt selber nochmal ein bisschen mit den bunten Steinen. Ich hab es getestet und kann euch versichern: Es macht auch jetzt noch Spaß!

Tina <3






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über schere.design.papier




Kennt ihr das? Ihr seid in diesem total hippen skandinavischen Design-Laden und da gibt es diese unglaublich stylische Lampe… die euch einfach nicht aus dem Kopf geht. Aber natürlich viiiiiel zu teuer! Für uns kein Problem, denn selbst ist die Frau!
Auf unserem Do-It-Yourself-Blog schere.design.papier könnt ihr immer dabei sein, wenn wir mit Hammer, Kleber und einem Hauch von Feenstaub ans Werk gehen.

Viel Spaß beim Entdecken und Nachmachen wünschen euch
Patrizia, Tina, Maxi und Steffi <3

PS: Verfolgt unsere Projekte auch immer auf facebook und instagram.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver