Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




09.12.2015  |  06:00 Uhr

Aus Liebe zum Kaffee - die Kulturbanausen Café-Tour Teil 1

von Ellen Weigel

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 95
  • Pfeil
  • Pfeil




Station 1: Kaffeewerk

Lage: Kirchenplatz (Innstadt)

Wir starten unsere Kaffeetour auf der anderen Seite des Inns. Gleich nach der Innbrücke folgt der Kirchenplatz, wo sich das Kaffeewerk befindet – unsere Station 1. Obwohl es im Winter dort sehr gemütlich ist, bevorzugen wir die warmen Sommertage, die man in den Liegestühlen vor dem Cafe verbringen kann.

Was wir daran besonders lieben: Im Rahmen der "live & umsonst" - Veranstaltungen kommen noch unbekannte Künstler mit viel Potential in die Stadt und verbreiten ein wenig "Berlin-Flair".

Station 2: Theatercafé

Lage: Unterer Sand (Altstadt)

Station 2 ist ein sehr klassisches Kaffeehaus – das Theatercafé. Durch die zentrale Lage unweit von Stadttheater, Dom und Innpromenade findet sich hier ein buntgemischtes Publikum ein. Passauer, Studenten aber auch Touristen und Künstler von außerhalb genießen hier ihren Kaffee.

Was wir daran besonders lieben:Die klassische Kaffeehausatmosphäre bei der häufig live am Klavier gespielt wird. Auf der offenen Bühne performen abends talentierte Jazzmusiker aus Passau und aller Welt.

Station 3: Café 27

Lage: Grabengasse (Altstadt)

Das Café 27 ist Hipster-Café hoch zehn - im positiven Sinn. Neben Kaffee und selbstgebackenen Kuchen gibt es dort Polaroid-Equipement und hippe Lifestyle-Produkte. Direkt neben einem Blumengeschäft gelegen kann man seinen Kaffee "in der Natur" genießen.

Was wir besonders daran lieben:Die positive Atmosphäre und die superleckeren Mini-Cupcakes.

Station 4: Café UP

Lage: Theresienstraße (Altstadt)

Das Café UP ist das einzige Café bisher, indem mein heißgeliebter "Americano" (Espresso mit heißem Wasser aufgegossen) schon auf der Karte steht. Aber egal ob Americano, Espresso, Latte Macchiato oder Cappuchino - hier geht nur Kaffee in Perfektion über den Tresen, dessen Bohnen sogar selbst geröstet werden. Neben Kaffee und Nussecken werden auch hochwertige Siebträgermaschinen zum Verkauf angeboten.

Was wir besonders daran lieben:Ganz nach dem Motto "weniger ist mehr" ist das Café sehr clean - aber stilvoll - eingerichtet. Genau das Richtige, um mal den Kopf frei zubekommen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Die Kulturbanausen




Kultur verbindet – und das wollen wir nutzen! Wir? Das sind die Kulturbanausen! Unser konkretes Ziel? Die Passauer mit der hiesigen Studentenszene zu verbinden, Austausch zu schaffen und Gemeinsamkeiten zu finden. Unser Augenmerk legen wir hierbei vor allem auf Kunst, Musik, Theater, Kulinarik, Veranstaltungen und das Studentenleben.

Das interessiert euch? Dann lasst uns Kulturbanausen zu Wort kommen! In die Kultur eintauchen werden für euch: Elena, Ellen, Suwako, Sarah und Victoria.

Link zum Tutorial
Hier schreiben Studenten der Uni Passau. In Zusammenarbeit mit PNP-Campus erstellen sie ihre eigenen Blogs.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver