Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Artikel Panorama

07.07.2017  |  13:00 Uhr

Gesund durch den Sommer

Menü für einen Tag

von Anna Falkovskaya

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 9
  • Pfeil
  • Pfeil




Müsli mit Früchten

Müsli mit Früchten | KitchenTales

Müsli mit Früchten - KitchenTales


Mitten im Sommer und immer noch nicht fit? Nach den proteinreichen Pancakes von letzter Woche verwöhnen wir dich diese Woche mit kalorienarmem und leichten Rezepten. Dieses Tagesmenü ist der erste Schritt für ein figurbewusstes und gesundes Leben. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Frühstück:

Zutaten
Eine Handvoll Müsli
250g Mager-Joghurt
Obst der Wahl, wir haben hier benutzt: Bananen und Himbeeren.

Zubereitung:
Banane schneiden und Himbeeren waschen. Eine Handvoll Müsli und die 250g Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Obst vermischen.

Feurige Gemüsepfanne

Feurige Gemüsepfanne | KitchenTales

Feurige Gemüsepfanne - KitchenTales




Mittagessen

Zutaten:
1 Chillichote rot
1 Mango
1 Zuccini
1 Paprika
1 Möhre
1 Limette bzw. Limettensaft
Rucola
Salz und Pfeffer

Soja Sauce
Olivenöl

Zubereitung:
Mango und Möhre schälen und in Stücke schneiden, Zuccini und Paprika waschen und schneiden. Öl in die Pfanne geben und diese heiß werden
lassen. Erst die Karotte, die Paprika, die Zuccini in der Pfanne anbraten
lassen und dann mit der Mango und dem Rucola mischen. Mit Salz, Pfeffer,
Limettensaft und Soja-Sauce nach belieben würzen.

Omelette-Gemüsetasche

Omelette-Gemüsetasche | KitchenTales

Omelette-Gemüsetasche - KitchenTales




Abendessen:

Zutaten:
250g Gemüse, wir haben gewählt: Zuccini, Paprika und Tomaten
3 Eier

Zubereitung:
Gemüse waschen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten, dabei die Tomaten erst zum Schluss hinzugeben. Die drei Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen. Eier in die Pfanne geben und goldbraun anbraten lassen. Gemüse auf der einen Hälfte des Eis verteilen, Ei in der Mitte zusammenklappen und nochmal kurz anbraten.

Unser Fazit:

Auch mit wenigen Zutaten kann man leckeres Essen zubereiten.
Das Müsli ist ein klassisches Frühstück: frisch, gesund und sättigend. Obwohl wir anfangs nicht von der Mango im Rezept überzeugt waren, sorgte diese in dem sehr gemüsereichen Mittagessen für ein fruchtiges Aroma und gab dem Gericht eine abwechslungsreiche Note. Im Omelette war auch sehr viel Gemüse vorhanden, allerdings rundet die Mischung aus gesundem und proteinreichen Zutaten das Abendessen perfekt ab.

Alles in allem handelt es sich um ein gesundes und leichtes
Tagesmenü, welches perfekt für Vegetarier geeignet ist. Bei Bedarf kann man das Gemüse vom Mittag- und Abendessen bereits vorher zubereiten. Eine gute Abwechslung zum üblichen Salat! ;)

Falls dir unser Tagesmenü geschmeckt hat, würden wir uns über dein Feedback in den Kommentaren freuen.






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über KitchenTales



Findest du auch das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen? Dann Welcome!
Wir - Anna, Chelsea und Sophie - wollen Euch nicht nur kulinarisch verwöhnen, sondern auch mit spannenden KitchenTales versorgen. Auf unseren Streifzügen durch die Küchen Passaus suchen wir nach großartigen Rezepten, interessanten Menschen und außergewöhnlichen Geschichten. Wir schauen sowohl auf den Teller, als auch hinter die Theken. Bleibt dran, wenn Ihr euch mit uns auf eine bunte Reise durch die Sphären der Kochkunst begeben wollt! KitchenTales: der Foodblog für Wissenshungrige!
Stay tuned for more! Folgt uns auf Instagram und Facebook!

Hier schreiben Studenten der Uni Passau. In Zusammenarbeit mit PNP-Campus erstellen sie ihre eigenen Blogs.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver