Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


  • Artikel 6 / 6
  • Pfeil
  • Pfeil




Lena, Leoni, Luisa und Sophija - das sind wir, das Fair.Besserinnen-Team! In diesem Blog werden wir die wichtigsten Fragen rund ums Thema Nachhaltigkeit besprechen, unsere eigenen Erfahrungen mit euch teilen und praktische Insider-Tipps für ein faires Leben geben. Und wir fangen gleich an!



Lena 
Was kaufst du ausnahmslos aus biologischem Anbau oder fairem Handel?
Bananen, Kiwis, Kokosöl, Leinsamen, Linsen, Gewürze, Schokoaufstrich und Kichererbsen kommen bei mir konsequent aus biologischem Anbau in den Einkaufswagen. Außerdem achte ich bei Grundnahrungsmitteln wie Mehl, Öl, Reis, Nudeln oder Zucker darauf. Ausschließlich fair kaufe ich Kaffee, Tee und Weihnachtsgrußkarten. Die schönsten Karten gibt's übrigens hier im Passauer Weltladen!
Können wir die Welt retten?
JA! Natürlich! Wir können sie jeden Tag retten und sollten das auch unbedingt tun! Ich möchte nicht tatenlos zusehen, wie alle im Chor sagen: "Aber wenn ich das jetzt mache, ändert sich doch eh nix…" Frei nach Kraftklub: Was sagst du, wenn dich deine Kinder einmal fragen: "Was hast du zur Lösung der Probleme beigetragen?"
Dein Einkaufstipp für regionale Lebensmittel in Passau?
Dafür eignet sich der Wochenmarkt natürlich perfekt. Der findet jeden Dienstag und Freitag am Exerzierplatz und am Samstag am Domplatz statt. Jeweils morgens bis mittags, also bis 12 Uhr circa. Empfehlen kann ich euch den Bio-Stand mit den Holzkisten und bunten Schirmen und den Stand von Otto Bischof aus Plattling, der ganz unscheinbar in seinem weißen kleinen Wagen Obst und Gemüse aus eigenem Anbau verkauft.



Leoni
Welches nachhaltige Hobby hast du?
Flohmärkte! Ob Klamotten, Bücher oder ramschige Kleinigkeiten - ich liebe es, die verschiedenen Stände zu durchstöbern und mit ein bisschen Glück wahre Schätze zu entdecken.
Was willst du in deinem Leben fair.bessern?
Noch zu oft nehme ich doch den Pappbecher to go, lasse mich zu unnötigen Spontan-Einkäufen hinreißen oder gehe schnell zum Discounter um die Ecke anstatt zum Markt, um Zeit und Aufwand zu sparen. Bei meinem Konsumverhalten besteht eindeutig Potenzial zur Fair.besserung!
Beschreibe dich selbst in drei Worten.
Optimistisch, diskussionsfreudig, chaotisch.



Luisa
Was willst du in deinem Leben fair.bessern?
Meine gesamte Einstellung zum Thema Nachhaltigkeit. Ich vergesse immer noch ab und zu, meinen wiederverwendbaren Kaffeebecher mitzunehmen und hole mir am Ende dann doch einen Coffee to go im Plastikbecher. Ich will einfach versuchen, etwas aufmerksamer zu werden, um solche Dinge zu vermeiden.
Lieblingsessen dieser Saison?
Rhabarber in jeder Form!
Kleiderkreisel oder Flohmarkt?
Ich würde gerne sagen Flohmarkt. Ich liebe es, am Wochenende gemütlich durch Flohmärkte zu schlendern und nach Schätzen zu suchen. Wenn ich aber ehrlich bin, bin ich mit Kleiderkreisel meistens erfolgreicher.



Sophija
Beschreibe dich Selbst in 3 Worten.
Außer nachhaltig bin ich sehr aktiv, energisch und positiv!
Deine liebste Art, dich nachhaltig fortzubewegen?
"Sei nicht gleichgültig" – das ist mein Motto! Das ist die wirksamste Art, sich nachhaltig fortzubewegen. Es lässt mich einfach nicht los, wenn ich etwas sehe, das die Welt und die Menschen als Teil der Welt schädigt. Sich für ein wichtiges Ziel einzusetzen, das macht echt viel Spaß!
Was bedeutet "Nachhaltigkeit" für dich?
Für alles, was die Welt uns gibt, ganz bewusst dankbar sein – das heißt Nachhaltigkeit! Wir, die Menschen, sind daran gewöhnt, uns wertvolle Ressourcen und Naturschätze anzueignen, die uns eigentlich nicht gehören. Man sollte nicht vergessen, nicht nur zu nehmen, sondern auch etwas zurückzugeben. Austauschen, teilen und schenken - so wird die Welt nachhaltig!






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über fair.bessern




Die Welt ein kleines bisschen fair.bessern — das ist unser Ziel. Durch fairen Handel, umweltfreundliches Verhalten und bewussten Konsum ist das auch gar nicht so schwer: Auf unserem Blog findet ihr jede Woche alltagstaugliche Tipps und Inspirationen, wie ihr euer Leben Schritt für Schritt etwas nachhaltiger gestalten könnt.

Verfolgt unsere Ideen auch gerne auf unserer Facebook- oder Instagram-Seite!

Hier schreiben Studenten der Uni Passau. In Zusammenarbeit mit PNP-Campus erstellen sie ihre eigenen Blogs.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver