Icon Breadcrumb Sie sind hier:





  • Artikel 12 / 13
  • Pfeil
  • Pfeil




Stefan Jelinek, Serial Entrepreneur und Referent für Gründungsförderung an der Universität Passau, berichtet über die Chancen und Risiken ein Startup zu gründen.



Schon mal darüber nachgedacht, sich selbstständig zu machen und ein Unternehmen zu gründen?

Die Universität Passau bietet viele Möglichkeiten, Jungunternehmer zu beraten und sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen.

Eine Anlaufstelle ist die Gründungsberatung von Stefan Jelinek in der Hans-Kapfinger-Straße 14b. Der Serial Entrepreneur und Referent für Gründungsförderung an der Universität Passau begleitet die Gründer von der Idee bis zur Gründung und auch darüberhinaus durch Information, Vernetzung, Beratung und Coaching.

Stefan Jelinek

Stefan Jelinek | start it up

Stefan Jelinek - start it up


Arbeitserfahrung sammelte der Diplom-Kaufmann durch Stationen im Investment Banking, in der Unternehmensberatung, im Research Bereich sowie in der Industrie. Er ist außerdem selbst Gründer von Unternehmen, wie www.dessousdeluxe.de, www.hutbestellen.de, www.handschuhdeluxe.de, www.swimdeluxe.de, www.shapeweardeluxe.de und www.eisbaerhut.de

Für Stefan Jelinek ist klar: "Top-Studenten und Top-Absolventen gehen heutzutage nicht mehr in die Unternehmensberatung oder ins Investment Banking sondern zum großen Teil wollen sie ihr eigener Chef sein. Es gibt einen klaren Trend zur Selbstverwirklichung. Man spricht von der Generation Y. Eine Generation, die ihre eigenen Freiheiten haben will."

Die wichtigste Basis bei der Unternehmensgründung bildet für Jelinek das Team. "Man darf da keine Kompromisse eingehen. Man muss sich vertrauen, einen ähnlichen Arbeitsethos mitbringen und gemeinsame Werte und Ziele haben."

Auch wenn der Weg zum ersten Erfolg schwer ist, ist es wichtig, an sich zu glauben und sich nicht unterkriegen zu lassen. Stehaufqualitäten nennt der Unternehmer diese Eigenschaft. Wenn man an das Potential seiner Idee glaubt, stellt sich seiner Ansicht nach auch der Erfolg ein.

Heutzutage ist es für Startups erstmal besonders wichtig sein Produkt schnell auf den Markt zu bringen. "Man darf nicht allzu lange daran herumexperimentieren. Wenn das Produkt schließlich auf dem Markt ist, kann man sich Kundenfeedback einholen und das Produkt weiter verfeinern und verbessern."

Aber wie bekommt man heraus, was der Markt will beziehungsweise braucht?
Stefan Jelinek hat dafür eine ganz einfache Lösung: "Man findet es erst dann heraus, wenn man es probiert hat. Im Prinzip ein trial and error Verfahren."

Die Formel zum Erfolg?
"Ein gutes Team, Personen mit drive, Leidenschaft und Durchhaltevermögen."

Wir wünschen viel Erfolg bei der Unternehmensgründung!

Die Sprechzeiten von Stefan Jelinek finden immer dienstags von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nach Vereinbarung (Tel.: 0851 - 509 15 83, Mail: Stefan. Jelinek@uni-passau.de, Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 14b - Zi. 229) statt.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über start it up




start it up - der Gründerblog für Passau.

In unserem Blog werfen wir einen Blick auf die Passauer Startup-Szene. Neben wichtigen Infos rund ums Gründen stellen wir euch die Jungunternehmer von morgen vor.

Klickt euch durch!

Euer Team von start it up

start it up auf Facebook

start it up auf YouTube

start it up auf Twitter


Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver