Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




27.12.2015  |  09:00 Uhr

Der Goethe von morgen

Ein Gespräch über Filme und Bücher, die bestimmt Klassiker werden

von Sonja Seidl, Gregor Weber und Julia Gabauer

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 6 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Harry Potter, Inception, Django Unchained - fast jeder hat sie gelesen oder gesehen. Wir glauben, dass man sie auch in mindestens 50 Jahren noch kennen wird. In unserem zweiten PuZ-Podcast haben wir uns über sie und andere Klassiker von morgen unterhalten. Aber hört selbst:

Gregors Top 3:

1. "Inception" (2010) von Regisseur Christopher Nolan mit Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Lewitt, Ellen Page, Marion Cotillard und mehr

2. "Buried - Lebend begraben" (2010) von Regisseur Rodrigo Cortes mit Ryan Reynolds

3. "Hero" (Yīngxióng, 2002), ein Wuxia-Film von Regisseur Zhang Yimou mit Jet Li

Julias Top 3:

1. Harry Potter Band 1 bis 7 (1997-2007), eine Fantasy-Romanreihe der britischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling

2. Amor-Trilogie (2011-2014) der US-amerikanischen Autorin Lauren Oliver

3. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (The Fault in Our Stars, 2012), ein Jugendroman des US-amerikanischen Schriftstellers John Green

Sonjas Top 3:

1. "Django Unchained" (2012), ein US-amerikanischer Western von Quentin Tarantino

2. "Tschick" (2010), ein Jugendroman des deutschen Schriftstellers Wolfgang Herrndorf

3. "Vielleicht lieber morgen" (The Perks of Being a Wallflower, 2012), nach dem gleichnamigen Roman von Stephen Chbosky






comments powered by Disqus


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über Papier&Zelluloid




Aloha liebe Leser,
willkommen auf unserem Kulturblog "Papier & Zelluloid", liebevoll PuZ genannt. Ihr kennt Goethe, Schiller und "Vom Winde verweht" nur vom Namen? Kein Problem, denn wir wagen uns dieses Semester an vergessene Buch- und Filmklassiker und finden für euch heraus, ob sie überhaupt lesens- und sehenswert sind. Unter der Rubrik "Blick in die Kulturkiste" schauen wir außerdem hinter die Kulissen und interviewen Buch- und Filmfans.
Wenn ihr Meinungen oder Wünsche habt, könnt ihr uns gerne auf Facebook oder Twitter schreiben.

Viel Spaß wünschen euch eure PuZ-Blogger




Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver