Icon Breadcrumb Sie sind hier:




26.11.2016  |  21:00 Uhr

Der "große" Eiweißshake Taste Test

von Isabella Althoff, Jana Weers

Lesenswert (14) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 11
  • Pfeil
  • Pfeil




Sie sollen dabei helfen Muskelmasse aufzubauen, Übergewicht abzubauen und Ernährungsberater empfehlen sie allen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen. Die Rede ist von Proteinshakes oder auch Eiweißshakes. Doch wer jetzt denkt: Ach nee, Eiweißshakes sind nichts für mich, die schmecken eh alle gleich und da habe ich eh schnell die Nase voll von, der ist auf dem falschen Dampfer. Denn Proteinshakes müssen nicht langweilig sein. Mittlerweile gibt es sie in so vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Was wir uns zum Anlass genommen haben, herauszufinden, wo in Passau es den leckersten Eiweißshake zu kaufen gibt. Auf dich wartet eine wilde Mischung aus fünf verschiedenen Drinks, die wir für dich getestet haben. Vom Edelshake aus dem Internet bis hin zum Billigpulver vom dm ist alles dabei. Und jetzt Bühne frei für die Teilnehmer:

Platz 5: Der süße Alptraum

Der, in den wir die meisten Hoffnungen gesetzt hatten. Er sieht gut aus, kam von weit her und sein Preis kann sich sehen lassen. Mit 23,99 Euro (inklusive Porto) ist der Sweet Dream Lady P.M. Shake von Queen Fit der teuerste unter den Fünf. Bestellt haben wir den Traum-Shake auf www.olimp.de. Das extra für aktive Frauen entwickelte Nahrungsergänzungsmittel springt mit seiner hübschen gold-lila Aufmachung gleich ins Auge. Mit 750g reicht die Packung für gut 30 Portionen. Getestet haben wir allerdings nur eine und zwar mit Erdbeergeschmack:

Sweet_Dream

Sweet_Dream | Isabella Althoff

Sweet_Dream - Isabella Althoff


So schön der Lady Shake auch von außen ist, so hässlich ist er leider von innen. Es fängt schon an, wenn man an dem leicht gelblichen Pulver riecht. Es kommen einem gleich Kindheitserinnerungen von sauren Gummischlangen, die nach Erdbeeren schmecken sollen hoch. Das war noch der angenehme Part. 25g Sweet Dreams Pulver werden in 150 ml Wasser aufgelöst, was leider dazu führt, dass der Shake nicht annähernd so schön aufschäumt und sehr flüssig bleibt. Zudem wird der Geschmack des fertigen Gemisches wirklich eklig. Es schmeckt so absolut künstlich und chemisch, dass man die Erdbeeren kaum noch erahnen kann. Höchstens eine chemisch nachgeahmte Version des Fruchtgeschmacks. Da kann auch die herrlich pinke Farbe nichts mehr retten.

So wandelt sich der süße Traum am Ende in einen schlimmen Alptraum, bei dem sich der Würgereflex meldet.

Platz 4: Die graue Maus

Sportness

Sportness | Isabella Althoff

Sportness - Isabella Althoff


Auf den vorletzten Platz hat sich das preisgünstigste Produkt gerettet. Die kleine Dose Sportness Eiweiß 90 Vanille-Geschmack von der dm-Marke "Das gesunde Plus" ist eigentlich recht unscheinbar, enthält aber 350g Proteinkonzentrat für gerade mal 6,95 Euro. Das Produkt wirbt damit, "sich hervorragend zum Einrühren in Müsli, Joghurt oder Quark" zu  eignen.

Wir haben allerdings den herkömmlichen Weg gewählt und 30g von dem weißen Eiweißpulver in 300ml Milch aufgelöst. Der Geruch des reinen Pulvers war leider wieder so widerlich chemisch wie zuvor der Geschmack des "Sweet Dreams", doch das hat sich gelegt. Nach wildem Shaken kam ein sehr dickflüssiges Getränk zustande, welches eigentlich nur noch nach Milch roch. Auch der Geschmack erinnerte eher an einen etwas chemisch schmeckenden Grießbrei, als an einen Vanilleshake. Auch der Nachgeschmack blieb aus. Er ist trinkbar, aber viel mehr gibt es zu diesem Eiweißshake nicht zu sagen.

Alles in allem eine doch etwas unspektakuläre Erfahrung.

Platz 3: Der süße Profi

Gourmet_WHEY

Gourmet_WHEY | Isabella Althoff

Gourmet_WHEY - Isabella Althoff


Um Platz 3 zu finden, sind wir extra für Euch in den neuen Sportnahrung Shop in der Stadtgalerie gewackelt und haben nach dem einen Shake gefragt, der sowohl am besten schmeckt, als auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Nach eingehender Beratung haben wir uns auf den 100% Gourmet WHEY mit weißer Schokolade und Kokosnuss-Geschmack geeinigt. Dieser Protein-Drink gehört zu einer Reihe von Pulvern, die Sportnahrung selber herstellt. Am überzeugensten war wohl die Aufschrift "Super Geschmack und Doping free". 700g von dem Pulver kosten 16,90 Euro. Zudem gab es passend zu der schwarz-gelben Dose noch einen schwarz-gelben Shaker und weitere Proben gratis dazu.

Doch nun zum Test: Auch hier war der Geruch des reinen Pulvers wieder ziemlich chemisch. Aber davon haben wir uns jetzt nicht mehr abschrecken lassen. 30g des Pulvers und 250ml Milch in den neuen Shaker, kräftig schütteln und voila, für die Naschkatzen unter euch entsteht genau der richtige Drink. Ziemlich süß, cremig und schaumig bis zum Geht-nicht-mehr. Der 100% Gourmet WHEY-Drink hat die Konsistenz eines richtig guten Milchshakes, riecht allerdings etwas zu stark nach Süßungsmitteln. Der Kokos-Geschmack kommt wirklich gut durch, was man allerdings etwas vermisst, ist die weiße Schokolade, die meldet sich dann erst im Nachgeschmack auf der Zunge.

Unserer persönlichen Meinung nach etwas zu süß, er hat es aber trotzdem aufs Podest geschafft.

Platz 2: Der wie von Hand gemachte

Premium_Shake

Premium_Shake | Isabella Althoff

Premium_Shake - Isabella Althoff


Unser nächster Kandidat kommt aus dem Bodyfit-Fitnessstudio in  Passau. Eigens für euch zusammengemischt und 100% Made in Germany. Den Premium Shake WHEY+CASEIN+EGG gibt's im 500g Beutel für 14,50 Euro im besagten Fitnessstudio zu kaufen. Der Inhalt reicht locker für 16 Portionen. Freundliche Beratung gibt's von den Trainern natürlich gratis obendrauf. Wir haben die Eigenkreation für dich in der Geschmacksrichtung Banane getestet.

Diesmal hat das gelbliche Proteinpulver nur minimal chemisch gerochen und tatsächlich größtenteils nach Banane. Und auch nach dem Mixen von 30g Pulver und 300g Milch roch das Ergebnis eins zu eins wie ein frischer Bananenmilchshake. Auch die dickflüssige Konsistenz erinnert mit viel Schaum an einen solchen Drink. Man schmeckt allerdings ein bisschen raus, dass hier versucht wurde, den Geschmack von Bananen nachzuahmen. Ein winzig kleines Manko, was aber nicht groß ins Gewicht fällt, da auch der nachgemachte Bananengeschmack extrem gut schmeckt.

Platz 1: Der glückliche Gewinner

Professional_Eiweiß

Professional_Eiweiß | Isabella Althoff

Professional_Eiweiß - Isabella Althoff


And the winner is…. Professional Eiweiß 90 aus dem Rewe-Markt unseres Vertrauens. Hier gab es zwar keine Beratung, aber wir haben uns auch so ganz intuitiv für die Gewinner-Geschmacksrichtung "Himbeere-Joghurt" entschieden. Mit 360g Pulver für 10,49 Euro liegt der Eiweißshake preislich gut im Mittelfeld unserer Testreihe. Die schwarz-rote Dose mit dem pinken Drink auf dem Etikett findest du ganz links in einem kleinen Regal auf Höhe der Tiefkühlschränke. Eigentlich sollte man den Protein-Drink erst nach dem Training zu sich nehmen. Wir haben aber mal eine Ausnahme gemacht und ihn schon vorher für dich auf Herz und Nieren geprüft:

Wenn man die Dose öffnet, weht einem schon ein erster Hauch von Himbeeren in die Nase. Zu guter Letzt haben wir ein Pulver gefunden, dass nicht nach Chemie riecht. Und so schmeckt es auch nicht. Nachdem man 30g von dem weißen Produkt mit 300ml Milch vermischt hat, bekommt man einen pinken Shake (der absolute Wahnsinn!), der nicht übermäßig süß ist und angenehm nach frischen Himbeeren schmeckt. Genauer noch erinnert der Geschmack an Himbeerjoghurt, nur nicht ganz so Geschmacksintensiv. Also eine fruchtig, cremige und runde Sache.

Aber so gut der Himbeere-Joghurt Drink auch schmeckt, Geschmack ist nicht wirklich das ausschlaggebende Kriterium, nach dem du deinen Eiweißshake aussuchen solltest… Na gut, vielleicht doch ein bisschen. Aber wir raten dir, bevor du irgendeinen Mist einkaufst, der deinem Körper nicht guttut, geh lieber in ein Fachgeschäft und lass dich beraten bevor du dich entscheidest.

Viele Liebe Grüße und bis
nächste Woche

Deine FitIn-Crew






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über FitIn




Hast Du Lust, durchtrainierte Körper zu sehen, die Dir sagen "Hey, so auszusehen ist doch super easy!"? Gut, wir nämlich auch nicht! Wir stellen die neuesten Trends rund um das Thema Fitness auf die Probe und checken sie auf ihren Realitätsfaktor. Mit viel Schweiß und ein wenig Ironie testen wir für Euch, welche dieser Hypes auch im wahren Leben umsetzbar sind – neben Uni, Arbeit und sonstigem Freizeitstress. Vielleicht ist darunter ja auch die Form, in die Du reinpasst.

Stay fit!
Eure FitIn-Crew
Sarah, Charlotte, Jana und Isabella

P.S.: Folgt uns doch auch auf Facebook und Instagram, um nichts zu verpassen!




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver