Icon Breadcrumb Sie sind hier:




Gemeinsamkeiten zweier Städte  |  28.05.2015  |  16:30 Uhr

Passau meets Frankfurt

von Bastian Schreiner

Lesenswert (55) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Was haben die Dreiflüssestadt Passau und die Bankenmetropole Frankfurt gemeinsam? Nichts? Von wegen! Bei meinem Wochenendtrip nach Hessen sind mir so einige - wenn auch zum Teil nicht ganz ernst gemeinte - Gemeinsamkeiten der beiden Städte ins Auge gefallen.

Hier kommen meine TOP 3:

Unterwegs auf dem Main.

Unterwegs auf dem Main. | Bastian Schreiner

Unterwegs auf dem Main. - Bastian Schreiner


Eine Rundfahrt auf der Donau.

Eine Rundfahrt auf der Donau. | Bastian Schreiner

Eine Rundfahrt auf der Donau. - Bastian Schreiner


3. Platz: Flüsse und Schifffahrt
Eine Gemeinsamkeit beider Städte ist die Schifffahrt. Während in Passau die Donau eine entscheidende Rolle in der europäischen Güter- und Personenschifffahrt spielt, verläuft durch Frankfurt als Hauptstrom der Main. Bei der Anzahl der Flüsse haben die Niederbayern mit Donau, Inn und Ilz jedoch die Nase vorne - auch was das Hochwasser betrifft. Die Frankfurter müssen sich mit dem Main und der Nidda begnügen.

Tausende Liebesschlösser am "Eisernen Steg".

Tausende Liebesschlösser am "Eisernen Steg". | Bastian Schreiner

Tausende Liebesschlösser am "Eisernen Steg". - Bastian Schreiner


Am Innsteg ist noch reichlich Platz für Schlösser.

Am Innsteg ist noch reichlich Platz für Schlösser. | Bastian Schreiner

Am Innsteg ist noch reichlich Platz für Schlösser. - Bastian Schreiner


2. Platz: Liebesschlösser
Rote, goldene, dicke, verrostete, kleine: An der Fußgängerbrücke "Eiserner Steg" in Frankfurt hängen tausende Liebesschlösser. Laut der Zeitung mit den vier großen Buchstaben waren es im April 2014 bereits mehr als 15.000 Stück. Analog dazu bringen verliebte Paare in Passau ihre Schlösser am Innsteg an. Nun ja, Berechnungen der Lausbuam zufolge sind es zwar nicht ganz so viele, aber das kann ja noch werden...

Der Commerzbank Tower ist 259 Meter hoch.

Der Commerzbank Tower ist 259 Meter hoch. | Bastian Schreiner

Der Commerzbank Tower ist 259 Meter hoch. - Bastian Schreiner


Für den Passauer Stadtturm reicht es nicht zum Wolkenkratzer.

Für den Passauer Stadtturm reicht es nicht zum Wolkenkratzer. | Bastian Schreiner

Für den Passauer Stadtturm reicht es nicht zum Wolkenkratzer. - Bastian Schreiner


1. Platz: hohe Gebäude
In Frankfurt reiht sich ein Wolkenkratzer an den nächsten. Inzwischen ist eine prägende Skyline entstanden. Mit 259 Metern ist der Commerzbank Tower sogar das höchste Gebäude Deutschlands. Und auch in Passau ragt ein gigantischer Stadtturm in den Himmel. Zugegeben, mit 38 Metern nur rund ein Siebtel so hoch wie der Tower in Frankfurt. Aber es kommt ja bekanntlich nicht nur auf die Größe an...






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © PNP-Campus 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Über DieLausbuam




Servus und Hallo!

Als sogenannte "Zuagroaste" (Zugereiste) wollen wir, die Lausbuam, unsere neue Heimat Niederbayern aus einer satirischen Perspektive für euch entdecken. Wir geben zu allem unseren Senf, sei es der hiesige Dialekt oder die niederbayerische Schmankerlküche, ohne dabei die Einheimischen zu sehr "tratzen" (ärgern) zu wollen.

Über Anregungen und Ideen via Facebook freuen sich eure Lausebengel Magnus, Gerald und Basti.




Hier schreiben Studenten der Universität Passau. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Übung am Lehrstuhl für Medien und Kommunikation unter der Leitung von Professor Thomas Knieper erstellen sie ihre eigenen Blogs. Darin nehmen sie die Uni von innen unter die Lupe, testen Passaus Lifestyle-Qualitäten oder geben ihren Kommilitonen Tipps fürs Leben als Student.




Limitierte Aktion


Jetzt das Studentenabo der Passauer Neuen Presse bestellen und gratis BIBBAG sichern! [mehr]








realisiert von Evolver